Dienstag, 7. Juni 2016

Merkels merkwürdiger "Augenaufschlag" und das satanische Ritual bei der Eröffnung des GOTThard Tunnels

Rotkäppchen:
"Mutti, was hast Du denn für komische Augen?"
Für die einen ist es ein "technisches Problem", für die anderen ein sehr merkwürdiger Augenaufschlag, der viele Spekulationen in der Netzgemeinde auslöste: Merkels "Augenproblem" beim Interview anlässlich der Eröffnung des Gotthard-Tunnels.
Beobachten Sie selbst im Video die kurze "Entgleisung" der Augen der Bundeskanzlerin bei der Aussage, dass der Gotthard-Tunnel "das Herz" sei, "dem jetzt noch die Aorta fehlt":




Dieser Video-Blogger stellt das Phänomen noch deutlicher mit Vergrößerung dar. Die Spekulation einiger, dass hier ganz kurz die wahre "reptiloide" Identität Merkels aufblitzte, ist für die Meisten völlig absurd.

Nach etwas Recherche ist das aber offenbar ein bekanntes Phänomen des sogenannten "Shape Shiftings", was angeblich besonders bei Persönlichkeiten aus elitären Illuminaten-Kreisen auftritt, wie z.B. in diesem Video gezeigt wird. -  Recherchieren Sie selbst!

Jedenfalls muss man schon in die Bereiche okkulter und extraterrestischer Zusammenhänge vorgedrungen sein, um sowas überhaupt für möglich zu halten. Zu den bekanntesten und - aufgrund der Thematik - auch sehr umstrittenen - Forschern auf diesem Gebiet gehört David Icke.

Aber er ist nicht allein. Es gibt z.B. Whistleblower, die seine Aussagen bestätigen würden. Besonders aufschlussreich sind z.B. jene (sehr krass) von Donald Marshall (hier die deutsche Übersetzung) oder die umfassenden Einblicke von James Casbolt in seinem Buch "Agent lebendig begraben".

Weil solche Zusammenhänge doch für die Meisten nicht oder nur sehr schwer nachzuvollziehen sind, belassen wir Merkels "Augenproblem" einfach mal als ein merk(el)-würdiges Begleitphänomen eines Ereignisses, welches das eigentliche Thema dieses Beitrags ist:
  

Das satanische Ritual bei der Eröffnungsfeier des GOTThard-Tunnels. 

Die Eröffnungsfeier des GOTThard-Tunnels:
Eine teuflische Inszenierung mit Symbolcharakter.
Als "Okkulte Sex-Orgie" und "Tanz der Dämonen" wurde das bizarre Spektakel mit großem Befremden in sozialen Netzwerken kommentiert, welches stolze 12,5 Millionen EUR kostete.

Es ist unschwer zu erkennen, dass dies die Inszenierung eines satanischen Rituals war, wie es hier in diesem Video (Beispiel 1)oder in diesem Video (Beispiel 2)  analysiert wird. Ganz offen und unverblümt wurde u.a. der Sieg und die Verehrung des Teufels (Steinbock als Symbol) zelebriert, begleitet von Opferritualen (inkl. Opferlamm) und sexistischen Darstellungen . . . . . .  unter der Schirmherrschaft der anwesenden politischen Elite.

Dazu ein paar weitere - selbsterklärende - Bildimpressionen:



Freundliche Mienen zum bösen Spiel:
Die verantwortlichen Spitzenpolitiker leisten mit der Satansverehrung am GOTThard
einen Offenbarungseid ihrer geistigen Zugehörigkeit.


Die Empörung in der Netzgemeinde ist riesig. Zurecht!
Ein paar weitere Video-Anlaysen mit unterschiedlichen Interpretationen, in dem sich aber alle einig sind, dass es eine hochgradige satanische Inszenierung war:
Es finden sich viele weitere Video-Infos im Web mit manchmal auch sehr abenteuerlichen Interpretationen.
  
Die Vermutung, dass die barbusige Frau mit dem weißen Maskenkopf ein Kind darstellt, bekäme eine schockierende Bedeutung vor dem Hintergrund, dass bei satanischen Ritualen Kindsmorde und überhaupt Opferrituale eine wichtige Rolle spielen. Die Proportionen des Kopfes sind jedenfalls die eines Kindes. Aber das Ganze ist auch ohne dem abartig genug!!

Die vielen Botschaften dieser Inszenierung lassen sich mit einigem Wissen über die okkulten Praktiken der Logen und Ihrer Ziele interpretieren. In obigen Videos wurde schon sehr vieles erklärt. Über die okkulten satanischen Rituale und deren Hintergründe gibt es auch eine Reihe von aufklärenden Büchern. Den derzeit aktuellsten und leicht verständlichsten Einblick bietet das Buch "Whistleblower" von Jan van Helsing.
 
Ganz kurz für "Newcomer": Die geheimen Logen und ihre Netzwerke sind die eigentlichen Schaltzentralen der Macht - seit Jahrtausenden. Okkulte Rituale mit Teufelsanbetung und Blutopfer gehören zu ihren "Werkzeugen". Ihr erklärtes Ziel: Die sog. Neue Weltordnung (NWO), in der eine kleine auserwählte Elite die Macht über den Rest der Menschheit ausübt. (Siehe z.B. auch die "Protokolle der Weisen von Zion" oder das Pyramiden-Symbol auf dem Dollarschein, etc.).

An der Spitze der geheimen Logenzirkel stehen die sog. "Urlogen". Ein paar Whistleblower in Italien haben jetzt in dem Buch „Masoni – Società a responsabilità illimitata. La scoperta delle Ur-Lodges“  in diesen relativ kleinen elitären Kreis einen sehr aufschlussreichen Einblick gewährt. Eine Zusammenfassung der deutschen Übersetzung gibt es bei christ-michael.org. Unter Anderem zeigen sie auch auf, dass die Gründung der IS-Terrororganisation darauf zurückführen ist.

Mit diesem Hintergrundwissen kann man die Botschaften aus dieser satanischen Gotthard-Inszenierung noch besser verstehen. Dank fachkundiger Freunde komme ich zu folgender
Kern-Aussage:

Wenn (nach Merkels Aussage) der GOTThard das Herz ist und die Eisenbahnstrecke jetzt als "Aorta" ANGESCHLOSSEN wird, dann bedeutet dies:
Das "befreite" und vom Satan besetzte Herz des GOTThard wird nun nach vielen rituellen Opfern an die Aorta ANGESCHLOSSEN: Das Herz der NWO wird mit Blut versorgt und beginnt zu schlagen. Das hieße: Die Vollendung der NWO steht kurz bevor. 
Wie weit die NWO bereits fortgeschritten ist, hat kürzlich Bloggerfreund Eulenspiegel umfasssend dargestellt. Das Gotthard-Spektakel zeigt jedenfalls
Satans Triumpf über das Göttliche
Jetzt geht es den Satanisten also nur noch darum, den Sack zuzumachen.

Dass Merkel und der gesamte Machtklüngel des herrschenden Systems willige Diener dieser NWO-Kräfte sind, ist selbsterklärend, zumindest für jene, die das eigenständige Denken nicht im Dienst der politischen Korrektheit dem Höllenfürsten "geopfert" haben.

Dass Merkel und ihre Vasallen wahrlich vom Teufel geritten werden zeigt allein die Tatsache, dass sie mit desinformativer Propaganda seit Jahren Russland und Putin dämonisieren, die Abspaltung Europas von Russland mit dem Ukraine-Konflikt aktiv betrieben haben (und betreiben) und mit aberwitzigen Begründungen die von den USA diktierte Sanktionspolitik weiter unbeirrt fortsetzen - mit Milliardenschäden für die deutsche und europäische Wirtschaft!! Merkel und das ganze systemkonforme Gesindel sind nichts anderes als kriminelle Volksverräter hinter scheinheiligen demokratischen Masken.

Im neuen Weissbuch der Bundeswehr wird jetzt Russland nicht mehr als Partner sondern als "Rivale" bezeichnet. Die Bundeswehrtruppen werden bereits entsprechend  an Russlands Grenzen verlegt. Das alles ist nichts anderes als eine
  
Politik des Krieges, der Spaltung und der Zerstörung! 

Die aktiv betriebene und selbstzerstörerische Invasion durch Massenimigration ist ein weiterer Dolchstoß in den Rücken des deutschen Volkes dem jetzt eine weitere Großoffensive aus Afrika folgen wird. Man spricht von einem Exodus "biblischen Ausmaßes". Und: aus Syrien werden jetzt 500.000 Nachzügler in Deutschland erwartet. Es läuft alles nach Plan.
Merkel: "Die Grenzen bleiben offen", die Flüchtlinge hat uns der "Herrgott" geschickt.

Bingo?? 
 
"Wenn die Nacht am dunkelsten ist, ist der neue Tag nicht mehr fern", heißt ein altes Sprichwort. In der Dunkelheit dieser Nacht lässt der "Antichrist" seine Masken fallen. Er zeigt uns sein wahres Gesicht und seine Absichten mehr als deutlich. Das Satansritual am Gotthard-Tunnel trägt seine "Handschrift" mit eindeutigen Botschaften.

Das weckt die Menschen (leider sehr langsam) aus ihrem Dämmerschlaf. Die WELT beschreibt es z.B.: Angela Merkel macht es unruhig, dass viele Menschen der Presse kaum noch Glauben schenken. 60 Prozent der Bürger hätten laut Umfragen wenig oder gar kein Vertrauen in die Medien, sagte Merkel am Donnerstag bei der CDU-Veranstaltung “MediaNight” in der Parteizentrale in Berlin. Sie betonte: “Das muss uns alle unruhig stimmen.”

Ja, recht hat sie! Wenn die Bürger kein Vertrauen mehr in die Politik des herrschenden Unrecht-Systems haben, darf sie mit Recht beunruhigt sein. Das sind die hoffnungvollen Zeichen dafür, dass die Zeit der geistigen "Umnachtung" zu Ende geht und die Befreiung von den Tyrannen begonnen hat.
 
Es steht in unserer Macht, jetzt die zerstörerischen Kräfte in uns und um uns herum zu erkennen und dorthin zu schicken, wo sie hingehören:
In die Hölle!
 
  
Und: Lassen Sie sich von den NWO-Fortschritten nicht entmutigen oder einschüchtern! Es sind die hochdosierten "Hallo Wach" Tabletten in einem dramatischen Endkampf um die Bestimmung dieses Planeten. Denn diese Satanisten haben die Rechnung ohne den Wirt gemacht, der vor 2000 Jahre sagte, dass er wiederkehren wird. Die Zeit ist gekommen. 

Es ist die Zeit der Abrechnung. 

Das wird nicht lustig. Deshalb: Orientieren Sie sich an der Kraft, die dem Diabolischen diametral entgegen steht (!!), der Christuskraft, die Sie z.B. in diesem Beitrag bei christ-michael.org "auftanken" können. Und tun Sie das Ihrige, dem Licht der Wahrheit zum Sieg zu verhelfen!!
  
~~~~~~~~~~~~~~~~~ Nachtrag ~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
am 08.06.2016:
Ein dramatischer Aufruf aus Frankreich, am 10.6. im Elyséepalast durch das Militär die Regierungsvertreter verhaften zu lassen. Da brennt die Hütte. Die Lage dort ist noch gravierender als hierzulande. An vielen Orten herrschen bereits bürgerkriegsähnliche Zustände.
Hören Sie sich diesen dramatischen Aufruf an, der ins Deutsche übersetzt wurde. Viele der  Aussagen lassen sich auch auf Deutschland übertragen. Denn auch in Frankreich führt die Regierung  - genauso wie hier - einen Krieg gegen das Volk. Es brodelt! 
 

Die Polizei hat in Paris jegliche Demonstrationen verboten. Daraufhin haben sich der Chor und das Orchester der Opera de Paris unter die Demonstranten gemischt und den Chor der Gefangenen aus NABUCCO gespielt

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Du vergisst das es dort direkt eine Firma einen Sitz hat, deren Namen kein anderer als "TEC" ist.
      #Teilchenbeschleuniger

      Theoretisch fähig diese Welt & gar innerhalb des Universums kosmischen Manipulationen zu unterziehen. Sicher ein willkommenes Branchengebiet für OMF.

      Löschen
  2. Absoluter Quatsch!!!
    Schon mal was von der Sage des Teufelsstein gehört? Schon mal irgendwie oder irgendwann die Scheuklappen geöffnet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. augen auf...:
      zeugt von Ahnungslosigkeit oder absoluter Gutgläubigkeit und "Augen geschlossen" halten - wie war das noch mit 9/11...oder der JFK-Mord die ganze Welt wurde hinters Licht geführt...

      Löschen
  3. ja sie gehen nun aufs Ganze da sie ihre Felle davon schwimmen sehen.... deshalb die raffiniert inszenierten Show-Bühnen damit das Volk weiterhin "stillschweigend" weiterschlafen kann - " für viele - es war doch soooo toll! " ein Gutes dabei - auch die Schweiz(er) RegierungsVassallen demaskieren sich zunehmend selber und beziehen klar Stellung - denn - die allermeisten Schlafbürger halten solcherart " Kunst/Kult " schlicht als " Geil " - damit ist alles aufgedeckt was dahinter steckt.... - aufwachen ist angesagt....

    AntwortenLöschen
  4. Boah den Meisten ist echt immer noch nicht klar was gerade weltweit abläuft. Lest doch endlich mal die Bibel, zumindest das neue Testament! langsam nervts...

    lesen: http://new.euro-med.dk/20160607-nwos-geachteter-satanismus-breitet-sich-nach-plan-aus-wie-die-verachtete-lehre-christi-leidenschaftlich-niedergekampft-wird.php

    gucken: https://www.youtube.com/watch?v=RkQARUZb0-Q

    und bevor einer mit dem Vatikan/Jesuiten (Hure Babylon) kommt, gucken hier: https://www.youtube.com/watch?v=NGG87yxONpw
    lesen hier: http://new.euro-med.dk/20150226-jesuiten-1890-fuhrer-der-judischen-elite-schufen-zionistisches-werkzeug-den-antisemitismus-judische-nwo-elite-infiltriert-und-nutzt-freimaurerei-um-christenheit-und-westliche-kultur-zu-vernich.php

    PS: David Icke ist NWO-Desinfoagent! Reptilian/Alien-Täuschung dient der NWO! Diese netten Herrschaften sind besessen! Is kein Ei...

    PPS: Der beste Trick des Teufels war es, der Menschheit weiß zu machen, dass er nicht existiert.

    fröhliches aufwachen ihr Aufgewachten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich habe den Artikel nicht komplett zu Ende gelesen ....Entschuldigen Sie Herr Knatterton ;)

      Aber vielleicht helfen die Links dem einen oder anderen trotzdem weiter! Die Doku "Zeitalter der Täuschung" ist sehr zu empfehlen.

      ----------------------------------------

      Zu Paris: Ich will auf keinen Fall pessimistisch sein aber das riecht doch nach Eurogendfor :(

      Beten wir für unsere Nachbarn!

      Löschen
  5. Sie sind alle unwissend, ich gehöre zu den Wissenden, einen Teil zumindest.
    Diese Weseheiten wie Merkel, das Niere hat kein Wissen oder Anbindung an den Einen und damit sind die energetischen Veränderungen für sie unbekannt, nie vorhersehbar. Ihnen geht die Luft aus, sie verstehen es nie und werden dadurch bissiger und sie sind auch einfacher zu erkennen, auch durch ihr handeln u.a.

    Es wird klick machen und wir werden die neue qualitativ andere Zeit haben. Das Klick kann auch für nur einen Moment der Krieg sein.

    heminaz.de

    AntwortenLöschen
  6. Shape-Shifting wird in der Bibel ohne jeden Zweifel entlarvt. Es sind abgefallene Engel (Dämonen), die von Menschen Besitz nehmen.
    „Jesus hatte zu ihm gesagt: Fahre aus, du unreiner Geist, von dem Menschen! Und er fragte ihn: Wie heißt du? Und er sprach: Legion heiße ich; denn wir sind viele.“ Markus 5,8.9.
    Legion konnte in der römischen Armee bis zu 6000 Mann umfassen. Damals, nachdem die Dämonen aus dem Menschen gefahren sind, fuhren 2000 Schweine in den Abgrund: „Und er [Jesus] erlaubte es ihnen [den Dämonen]. Da fuhren die unreinen Geister aus und fuhren in die Säue, und die Herde stürmte den Abhang hinunter in den See, etwa zweitausend, und sie ersoffen im See.“ Markus 5,13
    Wegen seiner Rebellion gegen Gottes Regierung und Gesetz wurde Satan mit allen bösen Engeln aus dem Himmel geworfen und befindet sich heute auf der Erde im Unsichtbaren:
    „Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt: Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt, und er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm dahin geworfen.“ Offenbarung 12,9
    Er ist der Anführer dieser abgefallenen Engel und aller boshaften Menschen: „Sie hatten über sich einen König, den Engel des Abgrunds; sein Name heißt auf hebräisch Abaddon [Verderber, Zerstörer], und auf griechisch hat er den Namen Apollyon.“ Offenbarung 9,11
    Ein König verlangt Anbetung und Gehorsam. Satan wollte sogar von Jesus angebetet werden. „Und [Satan] sprach zu ihm[Jesus]: Das alles will ich dir geben, wenn du niederfällst und mich anbetest.“ Matthäus 4,9. Wie dreist ist das! Ein Geschöpf möchte von seinem Schöpfer angebetet werden! Demselben Machtrausch sind viele Menschen verfallen, ob prominent oder unbekannt.

    Satan hat große Vorteile, wenn er die Menschen glauben machen kann, dass er nicht existiert. Welche Armee wählt nicht eine Verschleierungs- und Verwirrungstaktik? Aktuelle Krisenherde zeigen die Spielchen der Staatsmänner. So wirkt Satan gerade auch mit und durch irdische Mächte. Seine Engel sind zu allen Präsidenten und Machthabern dieser Welt - zu allen! - ausgezogen:
    „Und ich sah aus dem Rachen des Drachen (Satan) und aus dem Rachen des Tieres (Katholizismus) und aus dem Munde des falschen Propheten (Protestantismus der USA) drei unreine Geister kommen, gleich Fröschen; es sind Geister von Teufeln, die tun Zeichen (Spiritismus) und gehen aus zu den Königen der ganzen Welt, sie zu versammeln zum Kampf am großen Tag Gottes, des Allmächtigen.“ Offenbarung 16,13.14
    Er hat Macht, alle Menschen zu verführen, die sich von Christus lossagen, bewusst oder unbewusst. „Der Böse aber wird in der Macht des Satans auftreten mit großer Kraft und lügenhaften Zeichen und Wundern und mit jeglicher Verführung zur Ungerechtigkeit bei denen, die verloren werden, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen haben, dass sie gerettet würden.“ 2. Thessalonicher 2,9.10


    AntwortenLöschen
  7. (Fortsetzung)
    „Denn solche sind falsche Apostel, betrügerische Arbeiter und verstellen sich als Apostel Christi. Und das ist auch kein Wunder; denn er selbst, der Satan, verstellt sich als Engel des Lichts. Darum ist es nichts Großes, wenn sich auch seine Diener verstellen als Diener der Gerechtigkeit; deren Ende wird sein nach ihren Werken.“ 2. Korinther 11,13 bis 15.
    Als lügenhafter Engel des Lichts bereitet Satan schlussendlich seine Ankunft vor den Augen der Menschen vor. Er gibt sich als Friedensbringer und Erlöser aus, in Wahrheit aber kämpft er gegen Gott und Christus.

    Getrennt von Gottes Schutz ist der Täuschung Tür und Tor geöffnet. Deshalb ermahnt Paulus im Epheserbrief 6,12: „Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Mächtigen und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in dieser Finsternis herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.“ In den nächsten Versen 13 bis 18 erklärt er die schützende Waffenrüstung. Es ist keine irdisch-materielle, sondern eine geistige: die Wahrheit der Bibel, die Gerechtigkeit also den Charakter Jesu, das Evangelium des Friedens verkündigen, Glaube und das Lesen und Halten des Wort Gottes. Wer die Bibel geschlossen lässt und sie als Märchenbuch abtut, ist bereits getäuscht, weil sie die Machenschaften Satans unbeschönigt aufdeckt. Weil sie nicht gelesen wird und das Geschriebene im Leben nicht angewendet wird, haben wir heute diese grausamen Zustände in der Welt: „Die Erde ist entweiht von ihren Bewohnern; denn sie übertreten das Gesetz und ändern die Gebote und brechen den ewigen Bund. Darum frisst der Fluch die Erde, und büßen müssen's, die darauf wohnen. Darum nehmen die Bewohner der Erde ab, so dass wenig Leute übrigbleiben.“ Jesaja 24,5.6

    Niemand soll auf irreführende Auslegungen von Priestern und Pastoren vertrauen, denn Gott hat jedem Menschen, der aufrichtig und demütig nach der Wahrheit sucht, verheißen: „Wenn es aber jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern gibt und niemanden schilt; so wird sie ihm gegeben werden. Er bitte aber im Glauben und zweifle nicht; denn wer zweifelt, der gleicht einer Meereswoge, die vom Winde getrieben und bewegt wird.“ Jakobus 1,5.6
    „Prüft aber alles, und das Gute behaltet.“ 1. Thessalonicher 5,21

    AntwortenLöschen
  8. Die ‚wahren Juden’ sind nach biblischem Zeugnis gerade nicht die zionistischen Talmudisten, denn diese sind die eigentlichen rassistischen und mammon-dienenden Erzfeinde der Menschheit. Sie leisten mit ihren Kriegen gegen das Leben an sich (Hoch-Finanz, Börsenspekulation, globale Krisenpolitik, ausbeuterische Wirtschaftsstrukturen) immer noch blutigen Götzendienst, wie einst unter den Baal-Kulten. Sie haben sich dem Teufel (Baal-zebub) verschrieben, und tun seine Werke – an ihren nihilistischen Früchten sind sie zu erkennen!

    Wer sind aber nun aber die ‚wahren Juden’, als verheißene Kinder Gottes?
     Römer-Brief 2, Vers 29
     Römer-Brief 3, Verse 10 – 30
     Römer-Brief 11, Verse 1 – 8

    Das sagt Jesus Christus selbst über die recht verstandene Feindesliebe:

     Matthäus-Evangelium 5, Vers 43, und Vers 44:
    „Ich aber sage Euch: Liebet Eure Feinde, segnet die Euch fluchen, tut wohl Denen, die Euch hassen, bittet für die, die Euch beleidigen und verfolgen..“

    vergleiche hierzu die Aussagen des babylonischen Talmud, die zum Wucher-Betrug und Kampf gegen die Goij (Nichtjuden) aufrufen

    Unsere Zeit steht im Zeichen eines vermehrten Kampfes gegen das Christentum!
    Die Beantwortung der folgenden Fragen führt auf die Motive dieses geistlichen Kampfes, der sich in seiner politischen Dimension gegenwärtig in der Weltgeschichte offenbart:
    Welche Absichten und Ziele stehen hinter der Islamisierung Europas, und welchem Zweck dient eine fortschreitende Umvolkung, dem schleichenden Austausch der autochtonen Bevölkerung ?
    Das Ziel einer liberalen Einwanderungspolitik ist die Schaffung von identitätslosen Mischpopulationen, deren Identifikation künftig nur über ein globales Konzept der austauschbaren Beliebigkeit geschieht. Herkunft-vergessen und keiner Tradition mehr verpflichtet, bilden sie das Einheitsheer flexibler Arbeits- und Konsum-Nomaden. Die Entwicklung der Globalisierung zielt darauf ab, die Lebenswelt der Menschen so dynamisch zu beschleunigen wie es der Fluß der Finanzströme erfordert, und seine Existenz zu virtualisieren, um sie der Effizienz der Informationsströme anzupassen!
    Mit der Auflösung von nationalen Identitäten fallen die letzten Bollwerke gegen einen schrankenlosen globalen Finanzkapitalismus, der in der Hauptsache zionistisch geprägt ist.
    Der Islam fungiert hier als taktische Waffe einer Migrations-Offensive, und damit als Exekutive der jüdischen Interessen. An der Quelle des Islam findet sich in Mohamed als jüdischer Rabbi das verbindende Element.

    AntwortenLöschen
  9. Eine teuflische Rechnung geht auf

    ...wenn nicht eine Erweckung unser Volk aus seinem fatalen Schlummer holt!
    Eine gezielte Desinformation durch die Leit-Medien sorgt für ein verzerrtes Bild von der tatsächlichen Lage im Land, und suggeriert einen sozialen Frieden, der aufgrund einer ignoranten Willkommenskultur und gescheiterten Integrationspolitik längst nicht mehr existiert.
    Die Tatsache, daß islamisch motivierte Terror-Akte nahezu im Wochenrhythmus stattfinden, und sexuelle Übergriffe durch Migranten in Deutschland an der Tagesordnung(!) sind, wird von den Medien (öffentlich rechtliches Fernsehen, Presse-Konzerne) aus Gründen einer verordneten politischen Korrektheit verschwiegen.
    „Die Wahrheit über die tatsächlichen Zustände im Land würde die Bürger beunruhigen“
    Medien, die die Wahrheit verschweigen, oder durch Verkürzung entstellen, können nicht anders, als mit „Lügenmedien“ bezeichnet werden.
    Die Islamisierung der westlichen Welt auf dem Wege einer forcierten massenhaften Einwanderung von Muslimen erfolgt aufgrund eines Programms zur Transformation der Bevölkerungsstruktur. Damit werden auf dem Weg der Einebnung nationaler Eigentümlichkeiten letztlich unumkehrbare Tatsachen geschaffen, die für die Errichtung einer Welteinheitsregierung eine günstige Voraussetzung sind.
    Mit einer fortschreitenden Umvolkung in Deutschland, der Etablierung von sog. ‚Neu-Deutschen’ gelangt eine globale Finanz-Elite von Talmudisten zu ihrem Ziel. Der Islam besitzt mit seiner Ideologie der Welteroberung den entscheidend geeigneten Impuls, der gerade die Muslime als Exekutive für die Talmudisten zeitweise von Nutzen sein läßt. Im Islam findet sich das Potential des in aggressiver Weise fruchtbaren Ausbreitungstypus, und er weist in seinen Wurzeln die direkte Verwandtschaft zum Judentum auf. Hinter der Kulisse des Bruderzwistes befinden sich Judentum und Islam im Grunde in einem herzlichen Einvernehmen, in ihrer erklärten Gegnerschaft zum Christentum.
    Die Machtergreifung der Talmudisten (in den Organisationen der Bilderberger und Trilateralen Kommission, u.a.) geschieht die schrittweise Etablierung einer antichristlichen Welteinheitsregierung. Hierfür werden die Interessen der Nationen auf dem globalen Börsenparkett verspielt, und die Völker als Humanressource für einen flexiblen und bindungslosen Weltmarkt unterworfen. Mit dem Verlust unserer Identität verlieren wir auch die Bindekräfte im Charakter eines Volkes, hinsichtlich seiner Herkunft und Geschichte, sowie seiner ihm spezifisch eigenen kulturellen Ausdrucksformen. Am schwersten wiegt jedoch die Relativierung und Aufweichung der christlichen Grundlage unserer Kultur, die unter den falsch verstandenen Begriffen der Toleranz verschüttet wird.
    Mit Ignoranz und Herkunftsvergessenheit werden die Völker zum widerstandslosen Spielball der wirtschaftsliberalen Ideologie der globalen Eliten.

    AntwortenLöschen

Bitte halten Sie sich bei Kommentaren an die allgemeine Regeln des Anstandes und des Respektes. Beleidigende Äußerungen werden gelöscht. Ebenso Info-Postings, die keine Relevanz zum Inhalt haben.