Donnerstag, 10. September 2015

Warnung an Alle: Hinter der Asylantenflut verbirgt sich eine riesige Armee. Wird sie bald bewaffnet?

"""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""" 
Aktualisierungen am Ende des Artikels
""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""
In den alternativen Medien und auch hier wird umfangreich über Asylanten als Vernichtungswaffe aufgeklärt. Jetzt bestätigen sich immer mehr die schlimmsten Befürchtungen:

Asylanteninvasion unterwegs nach Deutschland und Österreich

Die Asylantenflut ist mehr als eine Völkerwanderung. Sie ist eine Invasion. Sie ist

"Der genialste Krieg aller Zeiten"

wie Gerhard Wisnewski in diesem augenöffnenden Beitrag bei Kopp schreibt. 


Die wirklichen armen Migranten und echten Asylanten dienen dabei nur als Tarnung. Unter ihrem Deckmantel verbirgt sich (Prinzip Trojanisches Pferd) eine riesige Armee aus jungen Männern, die sehr schnell zu Kriegern mutieren können. Mindestens 75 % der Asylanten bestehen aus Männern im Alter zwischen 20 und 35 Jahren. Es sind fast alles Muslime, nicht wenige davon radikale Islamisten, wozu auch IS-Kämpfer gehören.

Ein Screenshot aus einem Video über Asylanten in einem Budapester Bahnhof: Alles junge Männer im "wehrfähigen Alter". 

Diese Armee geht gerade in Stellung. Das einzige was noch fehlt ist eine Initialzündung (z.B. ein provokativer False-Flag-Terroranschlag, der die Islamisten fanatisiert, etc.) und Waffen. Für letzeres gibt es bereits konkrete Hinweise.

Aufgrund ihrer religiös-ideologischen und psychischen Konstitution lassen sie sich sehr schnell und leicht fanatisieren. Werden diese Potentiale massenspsychologisch aktiviert und mit Waffen ausgestattet,  beginnt ein blutiger Bürgerkrieg ungeheuerlichen Ausmaßes in diesem Land und in ganz Europa!
 
Die noch "schlafenden" Krieger sind gut vernetzt. Dafür gibt es Smartphones teilweise kostenlos. Haben Sie sich nicht auch schon gewundert, warum die Asylies fast alle ein Smartphone besitzen?
[Bitte bei diesen Infos immer bedenken: Die Asylanten sind nicht die Ursache sondern auch Opfer (!) und dienen - ohne es zu wissen - als Instrument und Trojanisches Pferd für eine Agenda der Destabilisierung und Zerstörung!
Und: Nicht in die Angst gehen sondern wachsam sein, Freundeskreise bilden, aufklären (!) und klug handeln, denn das ist nicht das Ende sondern Teil eines dramatischen Crashkurses für eine neue Epoche im Sinne von "Phoenix aus der Asche"]

Parallel dazu läuft in den Systemmedien ein Propagandakrieg mit einem Overkill an Manipulation. Gezeigt werden arme Flüchtlingsfamilien (von denen es sicherlich auch sehr viele gibt) für den Druck auf die Tränendrüse, um die Wahrheit der Invasion zu verschleiern. 
Wer die "Willkommenskultur" für diese Invasion kritisiert, wird kriminalisiert und ausgegrenzt als "Ausländerfeind", "Rassist", "Nazi" oder als unmenschliche "Pack". Seitens des Justizministers wird bereits mit Zensur in den sozialen Medien gedroht. Jetzt verhandelt  Justizminister Heiko Maas bereits mit Facebook über Zensurmaßnahmen und bereitet eine "Task Force" dafür vor. So einfach geht Zensur. "Hass" ist dann alles, was nicht der politisch korrekten Willkommenskultur entspricht.
Aktuell 27.09.15, die Umsetzung hat begonnen: Akif Pirincci wurde bei Facebook gesperrt

Was bislang eine Vermutung war, verdichtet sich immer mehr zu einer Realität: Eine Armee aus Schein-Asylanten hat eine militärische Dimension und wird gerade für einen Destabilisierungskrieg in Stellung gebracht.
 

Dieser Krieg hat das Potential, weiter zu eskalieren.

Ich kann die Echtheit dieses Fotos eines (längst gelöschten) Facebook-Postings nicht bestätigen, aber es ist zumindest ein denkbares Szenario.
  
Lesen Sie selbst:


Zuschrift aus anonymer Quelle, angeblich aus einem FB-Posting, das wieder gelöscht wurde.
**********************************
Aktuelle Anmerkung: Die "wahre Geschichte über den 1. und 2. Weltkrieg" und insbesondere über den Holocaust kommt tatsächlich immer mehr ans Tageslicht und die Beweise über die deutsche Atombombe im Jonastal sind auch sehr überzeugend.
**********************************
Dieses mögliche Szenario mit der Lieferung von Waffen muss verhindert werden. Allein, dass vor dieser Möglichkeit jetzt öffentlich gewarnt wird, ist bereits eine Verhinderungsmaßnahme. Ob es gelingt ist fraglich, denn die Strippenzieher im Hintergrund (inkl. Blackwater Söldner) werden intelligent genug sein, dieses Vorhaben unbemerkt vorzubereiten und blitzartig umzusetzen.
[Aktuelle Anmerkung: Die vielen diesbezüglichen Warnungen durch Blogger waren bisher erfolgreich. Es wurden mehrere Container mit Waffen aufgedeckt und deren Übergabe an die Invasoren verhindert. Infos dazu gibt es bei www.hartgeld.com ]

Screenshot aus einem Facebook-Posting. Quelle anonym.
Weil diese Vorgänge im Geheimen initiiert werden, ist es schwer, offenkundige Beweise für die Kommandostruktur und über die Drahtzieher im Hintergrund zu bekommen. Einige Beweise gibt es sogar. Aber die Masse nimmt sie nicht ernst.
 
Es gibt auch genügend Beweise und Indizien über den IS, dass er ein Terrorinstrument des US-Geheimdienstes ist. Genauso gibt es genügend Beweise, dass 9/11 eine False Flag-Operation des US-Geheimdienstes war.

Aber die Masse glaubt den "offiziellen" Lügen!  Die psychologische Kriegsführung leistet ganze Arbeit - seit vielen Jahren. Mit Totschlagargumenten wie "Verschwörungstheorie" etc. werden Denkverbote erteilt. Ende der Diskussion.
  

Das ist ein Krieg, der systematisch von langer Hand geplant wurde und jetzt generalstabsmäßig in die heiße Phase geht. Unsere Bundesregierung und die mit ihr gleichgeschalteten Medien gehören zu den ausführenden Organen dieses Krieges. Das einheimische Volk ist der Feind, insbesondere die noch denkfähigen politisch Unkorrekten. 

Aber brauchen Sie dafür noch Beweise? Wer diese jetzt noch sucht und naiv so tut, als sei das alles noch ganz normal, begibt sich und dieses Land in Gefahr. Schalten Sie Ihren Verstand ein!
 
Es gibt eine Logik aus Indizien, welche die Agenda offensichtlich machen.  Eine Agenda, die so schockierend ist, dass es schier unglaublich ist. "Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat", sagte Berthold Brecht einmal.
Wenn der Sturm einmal losbricht, kann es für viele zu spät sein, darauf zu reagieren.


Offenbar wissen viele Bescheid. Dazu passt, dass sich viele Wissende bereits mit Waffen und Munition eindecken.

Dazu eine bemerkenswerte Leserzuschriften bei Hartgeld vom 09.09.2015:
[17:30] Leserzuschrift-DE: Munition ist knapp:

War heute nochmal bei einem größeren Waffenhändler in Bayern und wollte Munition aufstocken. Leider war cal 223 in meiner bevorzugten Sorte wieder vergriffen und von anderen Munitionssorten nur mehr kleinere Mengen vorhanden. Ich hatte mir auch Schrotmunition Buck Shot rausgesucht. Da mich der Verkäufer vorher fragte Jagd oder Sport, sagte ich dass ich die Munition nur zur Selbstverteidigung brauche und es daher nur darauf ankommt möglichst große Kugeln drin zu haben so zw. 5-7mm wäre ok. Er war nicht verwundert über die Aussage. An der Kasse Kam ich mit dem Verkäufer ins Reden, da es ja schon das zweit mal ist dass ich keine 223 bekommen hatte. Er meinte es wird zur Zeit wie verrückt Munition gekauft und nur in großen Mengen.

Er meinte auch es wäre was im Busch nannte das Datum um den 15. September. Er sei jedenfalls auch vorbereitet Vorräte angelegt und so weiter. Ich konnte jedenfalls heute noch Munition aufstocken und Silbermünzen kaufen. Lebensmittel werden morgen noch ergänzt und dann kann ich den Dingen die da kommen könnten harren...... War jedenfalls schön einen Informierten getroffen zu haben.
Die Wissenden decken sich auch bei fliegendem Blei ein. .223 ist das Nato-Kaliber.WE.
[18:00] Leserkommentar-AT: Munitionsengpass in AT ?

ein kurzer Lagebericht – War heute beim Pb-Händler meines Vertrauens.
Habe je 1000 Stk. 12/70 + 1000 Stk. 9mm + 500 Stk. 357 Magnum erstanden – Händler hat jetzt nur noch Kleinmengen (Packungen mit 25 bzw. 50 Stk) auf Lager.
Lt. seiner Aussage ist seit ca. 2 Wochen die Hölle los – alle kaufen (meistens Munition).
Auch die Echtheit und Herkunft dieses Dokumentes kann nicht veriviziert werden, welches angeblich von der Bilderberger-Konferenz in 2012 stammt. Mehr dazu hier bei Knatterton. Aber deren Inhalt ist heute größtenteils Realität und es passt in die Logik eines Krieges, dessen Augenzeugen wir gerade sind.
Angeblich ein Redemanuskript im Müll einer Bilderbergerkonferenz.


Es gibt viele Warner, die das gleiche sagen. Hier eine Info bei Bevore-It's-News, die eine Attacke durch ISIS/IS voraussagen, die innerhalb von 24 Stunden initiiert werden kann. Ein must read für alle, die englisch verstehen. Zitat daraus übersetzt:
Bevor ich beginne, es gab und gibt kein Datum von denen, die diese Ereignisse planen, weil sie ihre Anweisungen nur im letzten möglichen Moment geben.

Dies ist, was er im Grunde sagte: Die Flüchtlinge, die wir in jedes Land geschickt haben ist nicht das, was es scheint. Sie sind ISIS mit ihren Familien ... Männer, Frauen und sogar ihre Kinder. (Natürlich nicht jede Familie, die einen Teil der Flüchtlinge, die gesendet wird, wird ISIS.) Alles unter dem Titel namens "Asyl."

Sie sagten auch, dass es der Plan ist, ISIS in jedem einzelnen Land, Region, Stadt in der Bevölkerung haben, und selbst im Dorf. Der Plan ist, innerhalb von 24 Stunden über den gesamten Globus loszuschlagen und auf unbestimmte Zeit fortzusetzen.
Zu diesen Infos sagte Hartgeld-Gründer Walter Eichelburg auf dieser Hartgeld-Seite:
Das vor einigen Tagen auf dieser Seite gepostete Szenario aus Beforeitsnews, nachdem die Terroristen überall gleichzeitig zuschlagen sollen, wurde von meinen Quellen bestätigt. Es soll der "Maximum Impact" werden: Grossterror und Kleinterror gleichzeitig, ebenfalls Chemiewaffen. Daraus folgend der Crash. Das alles soll die Gesellschaft paralysieren. Die Frage ist nur, an welchem Tag das beginnt.WE.
[16:30] Von einer anderen Insider-Quelle: wenn das losgeht, sollte man die Städte innerhalb von 24 Stunden verlassen.WE.
16.09.15: Dazu passt eine Leserzuschrift bei Hartgeld von einem Deutschen mit syrischem Migrationshingergrund.  Ein Zitat daraus:
" . . . Meine Eltern stammen gebürtig aus Aleppo/Syrien, also habe ich einiges an Background bzgl. der Mentalität und die ist ehrlich gesagt überhaupt nicht rosig, meine Frau und ich reden täglich über diese Thematik und uns wird täglich Angst und Bange, ES WIRD HIER ORDENTLICH KNALLEN ! . . .
. . . Wir müssen in diesen Zeiten wirklich vorsichtig sein, diese Menschen lassen sich nichts sagen, weder von der Politik, Verwaltung, Behörden oder Polizei.., jetzt ist noch Ruhe, weil sie erschöpft von der Reise sind und sich erstmal niederlassen wollen, aber wehe uns, wenn Ruhe einkehrt und der Unmut groß wird, dann wird die Horde nicht aufzuhalten sein.
Allein wie die Frauen behandeln, untere Kaste, was meinen Sie, wenn einer von denen einem weiblichen Polizist gegenübersteht??? . . . "

---------------------------------
Die Hinweise gehen weiter


Hier geht es um die Waffenlieferung an "Asylanten", in einem Container, der als "AID FOR REFUGEES" ausgewiesen war.
Auf diesem Video sieht man, wie die "Ladung" ausgepackt wird – Gewehre, mit Schutzhülle, z.B. Wir hatten darüber berichtet, daß am Dienstag südlich von Kreta ein Schiff aufgegriffen worden war.
Im Video wird noch nichts dazu gesagt, woher der Container genau kam, aber der Verdacht, Amerika könnte der Absender gewesen sein, wird geäußert.
---------------------------
Selbst das Systemblatt Die Welt schreibt: "Die Leute des IS sind längst überall . . .  Das nächste große Schlachtfeld ist Europa".

Asylbewerber stürmen Europa - Die Wahrheit über die Flüchtlingsflut in Deutschland

Die Zustände der Unregierbarkeit wurden bereits in einer CIA-Studie von 2008 prognostiziert, welche in der renommierten US-Zeitung Washington Post veröffentlicht wurde. Werteverfall, die Islamisierung, die Massenarbeitslosigkeit und der fehlende Integrationswille einiger Zuwanderer, die sich “rechtsfreie ethnisch weitgehend homogene Räume” selbst mit Waffengewalt erkämpfen würden, sowie viele andere deutsche Probleme - so der Boss des US-Geheimdienstes, Hayden, - werden sich in einem Bürgerkrieg entladen. Weitere Infos dazu auch hier. Ein Schelm wer denkt, dass hinter der CIA-Prognose und Haydens Aussagen auch ein langfristiger Plan steckt.

========================  Ein paar aktuelle Nachrichten:

15.09.15: Libanesischer Minister warnt: Auf 100 syrische Migranten kommen zwei IS-Kämpfer
Der libanesische Minister Elias Bousaab warnte davor, dass der IS derzeit als syrische Flüchtlinge getarnte Undercover-Terroristen nach Europa einschleust, um dort Anschläge zu verüben. Als ungefähre Angabe nannte er eine Zahl von etwa zwei IS-Kämpfern auf 100 syrische Migranten.
Diese 2 % wären hochrechnet auf die von der Bundesregierung genannte Zahl von 1 Mio. Füchtlingen in 2015 20.000 Terroristen in diesem Jahr in D.!  Selbst wenn es nur 5000 sind, ist hier die Hölle los.

14.09.2015: Jetzt gibt es die ersten "offiziellen" Angriffsdrohungen seitens der IS. Die Meldung z.B. bei T-Online:
"Die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) hat erstmals ein Internetvideo auf Deutsch veröffentlicht. Darin drohen zwei deutschsprachige Kämpfer Kanzlerin Merkel und der Bundesrepublik mit Angriffen."
 
Nachtrag: Hier ist das betreffende Video
(Achtung, nichts für schwache Nerven!)
14.09.2015:
Ein Dokument beweist gesetzlosen Willkürstaaat wie in einer Bananenrepublik: Die Polizei wird seitens der Poltik aufgefordert, die gesetzlichen Grundlagen bezüglich illegaler Einwanderung zu ignorieren!
Die vielen Rechtsbrüche bei der Asylproblematik gehen selbst der Lügenpresse zu weit. Zitat FAZ vom 12.09.15 (am Schluss des Artikels): "Keine Bundesregierung ist befugt, die staatliche Ordnung aus den Angeln zu heben".

Horst Seehöfer im Interview: "Die Regeln sind außer Kraft gesetzt, . . . es gibt keinen Plan . . . Öffentliche Ordnung steht kurz vor dem Zusammenbruch". 

15.09.2015: Was ist mit der Lügenpresse los? Die Bild schreibt jetzt über Vorgänge, die bislang totgeschwiegen wurden. Zitat Bild in diesem Bericht: "Brutale Szenen, aufgenommen von einem Hobby-Filmer. Nicht in einem Bürgerkriegsland, sondern mitten in Hannover."
====================================

15.09.2015: Ein mutiger Artikel von Frau Eva Hermann bei der Wissensmanufaktur. Ein Zitat daraus:
"Unsere abendländische Heimat wird in einer Art übermotorisiertem Zeitraffer in ein Schlachtfeld verwandelt. Man wundert sich, woher die vielen Fremden so urplötzlich in dieser gewaltigen Masse herkommen. Wer gab grünes Licht, bzw. wer organisierte diese Ströme von Menschen? Oder soll es Zufall sein, dass sie sich zeitgleich besinnen, ihre Heimat zu verlassen? Ist es auch Zufall, dass diese Leute alle ein Smartphone mitbringen, obwohl in Afrika nur etwa zwanzig Prozent der Menschen ein Mobiltelefon besitzen? Und woher hat ein jeder der sogenannten Armutsflüchtlinge das viele Geld, welches sich die, von wem auch immer gelenkten Schleuserbanden, cash in die Hand zahlen lassen? Wer steckt hinter dieser beispiellosen Aktion? . . .
. . . Wir sind zu einem Umsturzland geworden. Und es wäre günstig, wenn dies so schnell wie möglich flächendeckend erkannt werden würde . . . "
So sieht es nach einer Invasion von Kulturbereicherern aus. Haben Sie die Bilder in den Systemmedien gesehen?
Aktuell 28.09.15: Die Luft wird Bleihaltig bei Asylheimen, Kugelhagel in Finkenberg
Aktuell 12.10.15: Neue Enthüllungen zeigen die Instrumentalisierung der Flüchtlinge als Invasoren

**********************************************************************************************
25. Okt.15: Neuester Bericht von Walter Eichelburg/Hartgeld:

Die Terror-Armee geht in Stellung (PDF)

Auch wenn ich die Erwartungen von Herrn W. Eichelburg bezüglich Kaiserreich nicht teilen kann, seine Analysen über die Terrorinvasion entsprechen größtenteils auch meiner Beurteilung.
Einige wichtige Infos aus den oben verlinkten HG-Bericht über die "Terror-Armee ..." aus Insider-Kreisen:
  • ISIS schickt ihre Kämpfer in gigantischen Mengen als „Flüchtlinge" in die EU. Sie haben Telefongeräte mit im Voraus bezahlten Dienstleistungen, die vor allem „Unternehmer" aus denVereinigten Arabischen Emiraten zahlen. Faktisch zahlt dies die ISIS. Deshalb sehen Sie Migranten, die in der EU monatelang ununterbrochen im Roaming telefonieren.
  • Die Kämpfer bilden Einheiten mit je drei Zügen (eine Hundertschaft), und zwar hauptsächlich dort, wo sich bereits eine moslemische Gemeinde befindet (wo jedoch keine türkische Gemeinde ist). Im Artikel steht auch, dass ISIS ein Projekt primär des Mossad ist, und von Arabern getragen wird, weniger von Türken. Also ist das ein Projekt westlicher Eliten zum Machtwechsel bei uns. 
  • Insgesamt 450‘000 ISIS-Terroristen sollen nach Europa eingesickert sein, Sicherheitskreise in Deutschland sprechen von 80‘000 in Deutschland alleine. Und es steht im Artikel, dass sich die Sicherheitsbehörden in Europa der Situation wohl bewusst sind, und wissen, was da kommt. . . . .
  • Die Polizei weiss, was kommt:
    Hier Auszüge aus einem Gespräch mit einem höheren Polizeibeamten in Ostösterreich, die wegen Quellenschutz nicht direkt kopiert werden können:
  • Die Frustration in der Polizei ist wegen der Flüchtlingskrise enorm, daher so viele Krankenstände, man hält das einfach nicht mehr aus.
  • Man ist sich bewusst, dass mit den Flüchtlingen eine riesige Terrorarmee hereinkommt und gerade installiert wird. Und dass diese Terrorarmee bald losschlagen wird, was in einen Bürgerkrieg mit den Moslems übergeht.
  • Dass die „Flüchtlinge“ die Busse und Züge, mit denen sie transportiert werden zerstören und zuscheissen, ist bekannt.
  • Man ist nicht mehr Herr der Lage, die Beamten bereiten sich privat auf diesen Krieg vor, indem sie Waffen kaufen, auch wenn dafür das Gehaltskonto überzogen werden muss.
  • Aus Deutschland gibt es ähnliche Berichte. Ausserdem gibt es Berichte aus den ÖBB, wo diese zerstörten Flüchtlingszüge auf Befehl von ganz oben unter höchster Geheimhaltung repariert und gereinigt werden. Alles, was die „Flüchtlinge“ anrichten, wird total vertuscht, inklusive deren Kriminalität und dem Terror, der bereits läuft. 
  • Es sieht so aus, als würde die Politik den Terroristen durch diese Vertuschungen bei der Vorbereitung auf den Überfall auf uns helfen.
  • Sobald es losgeht, werden Polizei und Armee auf unserer Seite stehen und nicht auf der Seite der Hochverräter in der Politik.
 
***************************************************************************
27.10.2015:
Die Asylanteninvasion wird nicht gestoppt sondern mit unserern Steuergeldern verstärkt:
Bundesagentur wirbt mit Kindergeld-Bezug in aller Welt !!!

30.10.2015 bei COMPACT: Ein Experte schlägt Alarm:
Tausende IS-Kämpfer werden nach Europa geschleust

01.11.2015:
Die Asylanteninvasion wird mit sehr viel Geld aus USA gefördert.
Das Netzwerk der Invasionsfinanzierer
 
02.11.2015:
An wirklicher Lösung der Not vor Ort ist man nicht interessiert! Im Gegenteil.
Vor Ort z.B. in Syrien wird die Not sogar noch vergrößert: Die Hilfen des UN-Welternährungsprogramms in Syrien und Umgebung wurden 2015 von umgerechnet rund 26,50 € monatlich pro Person auf nur noch 11,90 € gekürzt, was zum Überleben nicht mehr genügt. So wurde vor Ort bewusst ein Exotus verursacht. Den Menschen unmittelbar zu helfen, wäre wesentlich wirksamer und auch wesentlich kostengünstiger gewesen statt sie durch künstlich erzeugte Not aus ihrer Heimat zu vertreiben! Fazit: Wieder ein Beweis, dass der Flüchtlingsstrom gezielt verursacht wurde!
Sehen Sie dazu den Vortrag von Rico Albrecht von der Wissensmanufaktur.

***************************************************************************

Parallel zu diesem Krieg gegen das Volk wird ein Krieg gegen Russland vorbereitet. Die Kriegspropaganda für den Aufbau eines künstlichen Feindbildes läuft schon lange. Der durch US-Strippenzieher durchgeführte Putsch in der Ukraine war der Auftakt. Jetzt werden NATO-Truppen in Stellung gebracht und große Manöver durchgeführt. Russland reagiert bereits militärisch darauf. Europa wird im Interesse der US-Imperialismus gespalten, um den natürlichen Schulterschluss mit Russland zu verhindern. Allein die Sanktionen gegen Russland sind ein Akt der Zerstörung, der hauptsächlich Deutschland trifft.

Und: Der Zusammenbruch des Finanzsystems steht vor der Tür. Die Aussagen, dass dies jetzt im September/Oktober passiert, überschlagen sich förmlich. Hier nur ein Beispiel  von vielen (in englisch).  Auch in diesem Zusammenhang wird die Asylantenflut zu einer großen Gefahr. Was glauben Sie, was diese Horden machen, wenn die Banken schließen und damit auch die Versorgung zusammenbricht? Viele sehen bereits jetzt unser Land als Selbstbedienungsladen zum Nulltarif und nehmen sich rücksichtslos, was sie wollen, inklusive wehrlose Frauen . . . ..

Es brodelt schon lange, es fehlt jetzt nur nur wenig, damit das Ganze überkocht. 

============== Weitere Aktuelle Nachrichten: ==================== 
 
06.10.15: Eine kleine gute Nachricht:
Die erste Waffenversorgung der Islamisten konnte verhindert werden 

Bei Hartgeld.com gab es entsprechende Hinweise aus der Leserschaft:
 [14:00] Leserzuschrift-DE: neue Waffencontainer-Funde:
Heute morgen ein zufälliges Gespräch mit einem Nachbarn.
Auf meine saloppe Bemerkung wann denn der Bürgerkrieg beginnen wird erzählt er von der Frau seines Freundes die in Nürnberg bei einer Spedition arbeitet.
Ein Container mit Waffen wurde beschlagnahmt, die Deutschen Dienste allesamt vor Ort.
Dabei ist angeblich seitens der Dienste die Bemerkung gefallen dass kürzlich im Raum Bremen ( Bremerhaven ?) ein Fund von 5 Containern mit gleichem Inhalt gemacht worden sei.
Wie es aussieht, wird das vertuscht, aber die Container mit Waffen werden bereits eingesammelt.WE.
[16:00] Leserkommentar-DE: Das mit den Waffencontainern scheint wirklich bekannt und damit vereitelt worden zu sein.
Es hätte mich auch gewundert, wenn das doch noch gelaufen wäre. Damit haben wir doch jetzt eine neue Lage. Wenn die nicht bewaffnet werden, kommen sie nicht zu ihrem 'Einsatz', zumindest nicht wie geplant. Und was hatten sich wir Hartgeldleser schon darauf eingestellt. Das Schlimmste wird offenbar immer wieder verhindert, wie bei den geplanten Weltkriegen in den letzten Jahrzehnten.
Um das laufen zu lassen, hätten die Container- sagen wir nachts – aufgestellt und am nächsten Morgen der 'Einsatzbefehl' gegeben werden müssen, bei Mitwisserschaft von wenigen Spitzenfunktionären in Politik und Polizei.
Eigentlich atme ich jetzt auch mal durch. Wird denn nun die Endeskalation nur durch die schiere Masse erreicht oder was meint die Hartgeldleserschaft bzw. Sie Herr Eichelburg oder Herr Bachheimer?
Fazit: Die Verbreitung von Warnhinweisen entreißt den Tätern ihre Masken
Aber: Dieser Krieg ist noch längst nicht vorbei . . . .!!
 
Es gärt weiter bis zur Eskalation. 
-------------------------------
 
02.11.15: Eine aktuelle Insider-Info bei www.Hartgeld.com :
[13:50] Leserzuschrift-AT: Flüchtlingssituation Steiermark:

Hab von einem Bekannten (Offizier beim Österr. Heer) am Wochenende zusammenfassend folgendes erfahren:
  • Liest keine Zeitung mehr, nur noch interne Meldungen. In den Medien wird nur noch gelogen
  • Heer finanziell ausgehungert, Ressourcen (Fahrzeuge, Personal fehlen)
  • Es "darf" keine Waffenfunde geben: wenn jemand einem Flüchtling die Waffe abnimmt, ist derjenige seinen Job los.
  • Bürgerkrieg wird jeden Tag wahrscheinlicher, empfiehlt unbedingt Bewaffnung
  • Fast keine Frauen und Kinder, großteils junge Männer (in den Medien sieht man nur Frauen mit Kindern) .....
  • Er selbst hat es aufgegeben "sich darüber aufzuregen" - da sich nichts ändert.
  • Einzige Hoffnung: -20° in den nächsten Tagen.
---------------------------------

16.11.15: Dieses erschreckende Video über die Migranteninvasion in D. wurde von YouTube mehrfach entfernt. Die Medienzensur wird immer offensiver. Trotzdem sahen es dank alternativer Medien 1,5 Millionen Menschen innerhalb von 4 Tagen. Verbreiten Sie es weiter, um den Blick auf eine Realität zu schärfen, von der wir nichts erfahren sollen.
--------------------------------

Enthüllungen vom investigativen Journalisten und Bestseller-Autor W. Engdahl:
Wie die Flüchtlingsinvasion organisiert wurde und wird

25.Jan. 2015

Europol warnt vor schweren IS-Anschlägen in Europa

Die europäische Polizeibehörde Europol hat vor groß angelegten Anschlägen durch die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Europa gewarnt. IS verfüge über "neue gefechtsartige Möglichkeiten", weltweit "eine Reihe groß angelegter Terroranschläge" zu verüben. Das sagte Europol-Direktor Rob Wainwright am Montag in Amsterdam. Ein dazu erstellter Europol-Bericht komme zu dem Schluss, dass die Dschihadisten "insbesondere Europa" im Visier hätten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
29.Jan. 2016:

Informationen eines Whistleblowers, der sich Sallah Abdeslams nennt, die er in einer Botschaft mit vielen Bildern veröffentlichte. Es ist sehr strittig, ob diese Botschaft echt ist oder eine Fälschung. Zuindest würde sie all die Warnungen bestätigen und sie passt in die Terrorlogik des IS.
Hier ein Auszug daraus mit Infos, die glaubwürdig erscheinen:

". . .  denn 2016, werden in den Augen des IS die Offiziellen 3. Weltkriege ausbrechen. Und Alle werden unter den Folgen leiden davon tragen. Denn der IS ist im Besitz von vier Atomaren Sprengköpfen drei davon vom Typ W25 und einen vom Typ W89. Ich habe sie selbst gesehen. Eine ist für die USA, eine für Deutschland, eine für Frankreich und eine für Russland.
Zu den Zahlen des IS :
Es sind mittlerweile weit mehr als 135000 IS Mitglieder Ca. 65000 sind In Syrien verteilt und schützen teils die versteckten Waffen-Depots, kämpfen an den Fronten und halten bestimmte Kontrollpunkte die Strategisch Wichtig für den Schmuggel von Erdöl ist und die Verschiffung von Waffen.
Zu den Mitgliedern in Europa:
In Frankreich sind etwa 2.800 Terror Zellen des IS verteilt um die Region herum um Paris. Courbevoie, und Bobigny. In England sind etwa 650 Terror Zellen da es weitaus schwerer war dort einzureisen. Die Terror Zellen sind in London, und Harrow verteilt und teils als Studenten getarnt. In Schweden sind etwa 1.600 Terror Zellen des IS verteilt In Stockholm, Täby, Älta und Solna. In Deutschland sind die meisten Terror Zellen etwas über 18.700 Zellen des IS. Tag für Tag steigend. Davon sind 15 Strategen des IS in Berlin, Frankfurt und Hamburg verteilt. Selbst in Weltkultur Städten wie Hildesheim, Bamberg und Lübeck werden Attentate verübt werden, speziell wegen Ihrer Mittelalterlichen Geschichten und Bauten.
Besonders Lübeck gilt als sehr begehrt für mindestens 6 Anschläge Diese Innenstadt soll komplett eingenommen werden deshalb ist es geplant sämtliche Brücken zu sprengen so das keiner mehr rein und keiner raus kann. Die Kirchen sollen auch zerstört werden, und dort befinden sich sehr Viele Schläfer Zellen des IS. Da niemand damit rechnet, dass eine kleine Stadt im Focus steht wie Lübeck. Diese Länder sind mir bekannt, und ich weiß auch von Spanien, Italien, Russland, Holland, Dänemark, Finnland, Norwegen nur nicht in welchen Städten und wie Viele es sind. Die Zahlen und Städte von den Ländern konnte ich nicht mehr einsehen und abfotografieren.
Die Angriffe werden sehr schnell in einer auf einander folgende Explosionen passieren erst die Brücken danach die Kirchen.
Die Waffen und Sprengstoffe wurden vor Monaten in die einzelnen Städten geschmuggelt .. . ."
Auch für diese Nachricht gilt: Eine Veröffentlichung trägt dazu bei, geplante Terrorakte zu verhindern. 
------------------------------

13.02.16:
Offizier des Hauptquartiers der britischen Streitkräfte: »Es wird zum Bürgerkrieg kommen«


25.02.16: Gewalt und Terror durch Flüchtlinge in Europa: 
Terrorexperte Jörg Trauboth spricht Klartext zur Flüchtlingsinvasion
am 24.02.2016 bei PHOENIX


07.03. 2016:
Kommt es zum Krieg des IS in Deutschland? Ein aufsehenerregender Weckruf von neun ehemaligen Generalstabs- und Truppenoffizieren der BW bei Kopp-Online
  

31.03.16:
Razzia in Pariser Vorort (FOCUS):
"Arsenal in noch nicht da gewesenem Ausmaß": Terrornetzwerk stand kurz vor neuem Anschlag
  
FOCUS: Sicherheitsbehörden untersuchen IS-Drohung gegen Deutschland

08.04.16: Auszug aus einem faktenreichen Artikel bei Gatestone:
Wie groß ist die "Grauzone" des Islamischen Staates in Europa?
Peggy Noonan versuchte kürzlich im Wall Street Journal, darauf eine Antwort zu geben:
"Man nimmt an, dass es 1,6 Milliarden Muslime auf der Welt gibt. ... Gehen wir einmal davon aus, dass auch nur zehn Prozent dieser 1,6 Milliarden negative Gefühle gegenüber 'dem Westen' hegen, den Wunsch haben, die Ungläubigen auszumerzen oder auf die Neugründung des Kalifats hoffen. Diese zehn Prozent entsprächen 160 Millionen. Nehmen wir an, dass nur zehn Prozent dieser Gruppe zum Dschihad tendieren. Das sind 16 Millionen. Angenommen, dass wiederum nur zehn Prozent von diesen es wirklich ernst meinen, also tatsächlich zu Dschihadisten werden bzw. Dschihadisten mit Hilfe und Unterstützung versorgen würden. Das sind 1,6 Millionen."
Das ist eine Menge.
In Großbritannien hat einer von fünf Muslimen Sympathien für das Kalifat. Heutzutage gehen mehr britische Muslime zum IS als zur britischen Armee.
In den Niederlanden brachte eine Umfrage von Motivaction zutage, dass 80 Prozent der in dem Land lebenden Türken "nichts Falsches" am IS sehen.
Unter jungen europäischen Muslimen beträgt die Unterstützung für Selbstmordanschläge: 22 Prozent in Deutschland, 29 Prozent in Spanien, 35 Prozent in Großbritannien und 42 Prozent in Frankreich, laut einer Pew-Erhebung.
-------------------------------------
20.06.2016:

 Waffenlager mit schweren Kriegswaffen nahe Moschee ausgehoben

In Nordrhein-Westfalen soll es vor einer Woche einen „Top-Secret-Einsatz“ des SEKs gegeben haben. »Nach meinen Informationen wurde bei diesem Einsatz ein Waffenlager mit schweren Kriegswaffen ausgehoben«, so der hessische CDU-Abgeordnete Ismail Tipi.
Auch Anonymous berichtet darüber.

18. Juli 2016:
Der Terror hat jetzt auch Deutschland erreicht. Die Warner wurden verlacht (Siehe auch die Kommentare dieses Beitrages). "Wer die Augen nicht braucht zu sehen, braucht sie jetzt zum weinen". Und es hat erst begonnen . . . .

23. Aug. 2016:
Warnung, dass die ISIS im September 2016 Europa attackieren wird.
Eine deutsche Übersetzung davon.
Und hier eine weitere wichtige Info zum bevorstehenden ISIS-Angriff
Herr Eichelburg von Hartgeld bläst ins gleiche Horn.
Kommentar Nick:
Ja, das Imperium will schon seit 2015 das große Kriegschaos anzetteln, um ihre neue Weltordnung zu installieren. Doch sie haben ihre Rechnung ohne den Wirt - unseren Schöpfer - gemacht. Die Würfel sind bereits gefallen. Die Dunkelbrüder wollen ihr Ding durchziehen und haben damit ihre Selbstvernichtung besiegelt. Das welthistorische Finale hat begonnen. Nichts wird diesmal die Wiederherstellung der göttlichen Ordnung aufhalten. Das wird für sehr viele extrem bitter werden - auch für die Biedermänner und die sog. "Gutmenschen" mit ihrer "Willkommenskultur". In diesem Sinne.


 ===================== Ende aktuelle Nachrichten ===============


Ergänzende Anmerkungen von Nick K.:
12.09.15: Handelt besonnen und vorausschauend - aber möglichst ohne Panik und ohne Angst! Es ist nicht das Ende sondern nur das Ende einer dunklen Epoche, die sich krachend und schrecklich als Crashkurs zum Aufwachen verabschiedet.
Ich glaube, dass das, was Bloggerfreund Till Euli über die Endzeitliche Erkenntnisbeschleunigung so sagt, könnte sehr relevant sein.
Wir werden es erleben . . .


15.09.2015: Das Motto meines Blogs "Fürchtet nicht, wenn die ganze Meute aufschreit . . ." ist gerade brandaktuell. Die Meute schrei(b)t wütend in den Kommentaren dieses Beitrags (zensiere nur ganz abartige Beiträge).
Weil in den Alternativen Medien und in den sozialen Netzwerken noch Meinungsfreiheit für Gegenmeinungen herrscht, ist das ein echter Störfaktor für das kriminelle Establishment.  Justizminister Heiko Maas verhandelt jetzt mit Facebook über Zensurmaßnahmen und bereitet eine "Task Force" dafür vor. "Hass" und "Fremdenfeindlichkeit" ist dann alles, was nicht der politisch korrekten Willkommenskultur entspricht. Demnach dürfte dann auch dieser Blog bald der Zensur zum Opfer fallen. Wenn das passiert, gehen in diesem Land endgültig die Lichter aus.
Eine Mitteilung, dass dieser Blog der Staatsanwaltschaft wegen "Volksverhetzung" gemeldet wird, habe ich bereits.
Wie viel Angst müssen die Systemschergen und ihre Diener vor der kritischen Volksmeinung haben, dass sie diese jetzt staatsrechtlich bekämpfen müssen?
"Ein totalitäres System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert." (Solschnizyn)

============================
Tolle Initiative: Ein Prozent für unser Land. ****  Mitmachen!!
""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""''''''''''''''''''''''"""""""""""" 

Kommentare:

  1. Liebe Deutsche und in Deutschland integrierte Ausländer!

    Jeder sollte sich dringend um eine Schusswaffe kümmern. Ihr müsst bewaffnet sein und Euch gemeinsam vorbereiten um Eure Familien schützen zu können.
    Tretet einem Schützenverein bei oder besorgt Euch auf dem Schwarzmarkt eine Waffe. Es sollte eine Schnellfeuerwaffe sein.

    Die Gegner werden einen entscheidenden Vorteil haben. Sie sind sich das Töten gewohnt. Ihr müsst Euch überwinden im Bewusstsein, dass der Feind getötet werden muss. Gefangene zu machen bedeutet ein Riesen Handicap.

    Wir Schweizer sind allesamt mit einem sehr leistungsstrarken Sturmgewehr ausgerüstet welches wir von der Armee erhielten. Ich hoffe es kommt auch Unterstützung aus der Schweiz...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heftig, was für geistiger Durchfall Dann schütze deine Kinder vor solchem Schwachsinn, der hier publik gemacht wird.

      Löschen
    2. Stimme ich voll und ganz zu. ��

      Löschen
    3. Wenn das geistiger Durchfall ist, warum lest ihr Doppel-Nullen hier? Seid ihr Agenten der anderen Seite? Um eine Bewaffnung als unnütz darzustellen? Ich beneide ihn um sein schönes Sturmgewehr, das ich als ehemaliger Soldat nicht mehr habe. Und zustimmen muss ich ihm auch, lest die Religionsbücher, steht alles drin.

      Löschen
    4. Auch wenn ich an die Hiobsphraseologie nicht glaube: Dieser Beitrag ist keinesfalls zutreffender.
      Die Gastarbeiter kamen nicht "nach dem Krieg", sondern
      nach dem Wirtschaftswunder!

      Löschen
    5. soso... die Gastarbeiter haben Deutschland also nach dem Krieg aufgebaut.... Dachte, das waren die Trümmerfrauen.... hab wohl in Geschichte hgepennt ;)

      Löschen
    6. Ich für meinen Teil habe schon Vorsorge getroffen! Lass sie nur kommen, der erste der mich angreifen möchte wird auch als erster Fallen. Das schwöre ich euch!!!

      Löschen
  2. hmmm....ich würde lieber auf pfeil und bogen setzen, oder ne armbrust und nachtsichtgerät. lautlos und unsichtbar aus dem hinterhalt eliminieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir zwei davon zugelegt! Für meine Frau und mir. Steh eh nicht auf Eseltreiber ;)

      Löschen
  3. und diese posten das erstens auf deutsch und zweitens auch noch im facebook? :D

    AntwortenLöschen
  4. Das ist doch alles Unsinn.Besser die Flüchtlinge kippen das system sich die puren Massen,als das Finanzsystem und damit die Lebensmittelversorgung kippt.Lieber ein Ende und Neuanfang mit Schrecken und Bauchschmerzen als der system Kollaps und Mad Max Szenarien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie kann man nur so eine sch.... von sich geben!
      hast du überhaupt an unsere kinder gedacht?
      wünscht sich den krieg.....Du bist doch GESTÖRT!!

      Löschen
    2. Mitreden kann, wer die Sprache beherrscht16. September 2015 um 02:29

      Lern du erstmal, die deutsche Sprache korrekt zu Papier (bzw. ins Netz) zu bringen - "Besser die Flüchtlinge kippen das system sich die puren Massen,als das Finanzsystem und damit die Lebensmittelversorgung kippt." - Ähhhhhh...Zeichensetzung (um nur einen gemachten Fehler zu erwähnen) ist dir noch nie begenet wa'?! Die ist notwendig, damit der Sinn des Gesagten auch richtig verstanden werden kann.

      Löschen
    3. Man kann nur hoffen, dass sie dich nicht zu erst besuchen und hast du Kinder??? und eine Frau??? Wenn sie vor dir liegen und Missbraucht werden, da möchte ich dich mal sehen! Bist du dann immer noch so überzeugt?

      Löschen
  5. Wisnewski bei ,,Klopp"? Bei Jürgen Klopp?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hast du dein Bunzelhirni auch schön brav bei den Alliierten auf political correct zertifizieren lassen?

      Löschen
  6. Am 21 September dieses Jahr reden sie vom Frieden! 1 Woche später kommt die Zerstörung! Es bleibt super wenig Zeit Leute. Bereitet Euch vor.

    AntwortenLöschen
  7. Wo bekommt man Waffen und Munition und alles andere um seine Familie zu beschützen her und das schnell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tun wir seit Jahren, genauer gesagt seit 2007, aber so viele Menschen sind lern- und wahrheitsresistent. Bis heute. Es ist zum Verzweifeln.

      Löschen
    2. Ja da hast du recht deshalb rettet euch selber...wir leben Südspanien in bergen und werden hier vielleicht sicher sein

      Löschen
    3. Ja da hast du recht deshalb rettet euch selber...wir leben Südspanien in bergen und werden hier vielleicht sicher sein

      Löschen
    4. Wo Du Waffen herkriegst? Ganz einfach, frag die netten Kulturbereicherer. Die teilen sicher gern mit Dir.

      Löschen
    5. Ich glaube die beste Gelegenheit zum Waffen kaufen ist von den Asylanten.

      Löschen
  8. Oh mein Gott... Seid ihr behindert!!!!
    Allesamt n Fall für die Psychocouch!!!

    Lest ma mehr Bücher und guckt weniger "Schwiegertochter gesucht", auf das sich vielleicht n paar eurer Hirnzellen regenerieren!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lies dir mal das buch "hände weg von diesem buch" durch, dann wirst du ein fall für die psychocouch!

      Löschen
    2. lies dir mal das buch "hände weg von diesem buch" durch, dann wirst du ein fall für die psychocouch!

      Löschen
    3. Hier, das Buch, als Download:

      http://www.groops.de/f1rst-people-tm/media/19292/download.pdf

      Löschen
  9. Kein Wort davon in den "Qualitätsmedien! ... https://www.youtube.com/watch?v=xn-UCR5p0y0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Frage ist wieviele Waffen sind schon in unserem Land, an die Bereicherer übergeben worden. Das Video zeigt das wir keine Paranoia haben und die Sache sehr skeptisch sehen. Gott steh uns bei und lass die himmlischen Heerscharen rechtzeitig eingreifen, um dem eine Ende zu bereiten.

      Löschen
  10. https://www.youtube.com/watch?v=xn-UCR5p0y0

    AntwortenLöschen
  11. Mein armes gehirn, das hier ist mit abstand das unsinnigste und lächerlichste was ich jemals im internet gelesen habe, ganz zu schweigen von den nicht vorhandenen Quellenangaben und einer glaubwürdigkeit von 0,0000%. Und die Kommentare sind ja zum schießen haha. "bürger bewaffnet euch" bewaffnet euch lieber mal mit büchern oder mit medien, die objektiv und auf fakten basiert sind und euch nicht zur volksverhetzung aufrufen ihr schwachmaten. Für euch schäme ich mich wirklich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die bewaffung hatt schon vor jahren stattgefunden...
      wir ham die jungs schon vor 10 jahren mit geschichtsbuechern beworfen... danke dbg

      Löschen
    2. Ich hoffe, Sie haben Recht. Ich bete dafür. Freut mich immer, so aufgeklärte Menschen zu hören. Ich habe auf Arbeit täglich mit stark dementen Senioren zu tun. Manches kommt mir hier auch recht dement vor. Voll im Anblick des Grauens, was auf uns zukommt, sagen Menschen, dass sie nichts sehen können. Erst diese Woche schimpfte eine Seniorin, dass man sie doch endlich auf die Toilette bringen möge. Sie bemerkte nicht, dass sie schon längst da saß, wo sie hinwollte. So ist es hier. Blind und naiv durch das Leben gehen, sich über andere lustig machen und spotten, von denen aber letztendlich erwarten, dass sie es sind, die die Guttis retten.

      Löschen
  12. Wenn Ihr, liebe Pauschalisten und Faktenverdreher auch mal die Gegenseite betrachten würdet, könnte man selbst auf die Idee kommen, dass diese Kolumne einfach nur Mist ist. Wer profitiert denn davon, wenn man Angst und Schrecken vor den Flüchtlingen verbreitet?

    Ein Buchautor namen Wisneswski (der sich neben Flüchtlingen auch mit anderen Themen wie Klima, Terror, 9/11, Jörg Haider etc. auskennt), scheinbar demnächst auch Waffenhändler (zumindest wie ich das aus den Kommentarfeldern vermute) und eine Handvoll an Verführern, denen ihr jetzt schon zungelechzend hingegeben seit.

    Da werden krude Theorien irgendwelcher Autoren, die ihr Geld mit dem Verkauf solcher Bücher finanzieren, als die absolute Wahrheit verkauft. Und dann ruft ihr auf der anderen Seite "Lügenpresse". Das ist wirklich köstlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komischerweise haben die Faktenverdreher, wie du sie nennst, immer Recht behalten. Wie beim arabischen Frühling, den ihr Linksidioten entzückt zugejubelt haben und jeder der sagte, dies wird ein arabischer Winter als Nazi diffamiert wurde! Und erst der tolle Friedensneger....
      Terroristenhätschler, zieht euch warm an. Wir werden euch nicht helfen.

      Löschen
    2. Zieh dich mal warm an wenn du irgend wann da stehst und nix passiert ist.

      Löschen
  13. :D :D :D am besten gefallen mir die blackwater-söldner, die lkws mit waffen vor die asylantenheime stellen :D wer glaubt so nen scheiß????? das ist mit abstand eine der lächerlichsten verschwörungstheorien, die ich je gehört habe :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LKWs werden da bestimmt nicht ankommen. Die Waffen werden vielmehr direkt im Reisebus mitgeliefert, der auf das Gelände fährt. Deswegen sind auch überall immer Sichtsperren, damit man nicht sieht was genau aus den Bussen geladen wird.Übrigens warum wird gerade JETZT das Sturmgewehr G3 ausgemußtert?? Angeblich untauglich?? Ratet mal WER die ganzen G3s demnächst bekommt? Auf dem Kreta-Video kann man sogar sehen das G3s dort ausgepackt werden!

      Löschen
    2. Ich hab noch keine Sicht sperre gesehen und direkt vor der Tür ist ein riesen Massenzeltlager. Ihr lebt in einer Traumwelt wo jeder alles glaubt ohne auch nur eine Beweis, ihr glaubt sicher sogar noch an den Weihnachtsmann oder an einen Gott

      Löschen
  14. Peinlich, peinlich ich schäm mich richtig diesen Schwachsinn gelesen zu haben. Wer sich auf Kosten der Angst und Unsicherheit, die wahrscheinlich in dieser Zeit auf Grund mangelnder Aufklärung viele Deutsche betrifft wichtig macht ist meiner Meinung nach ein Terrorist. Wer hier das "deutsche" Volk schwächt und verwirrt ist wohl der Autor dieses Dünnpfiffs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist die neue Linie: Meinungsäußerungen, evtl. sogar Fantasien, werden als "Terrorismus" angeprangert. Die Gedankenpolizei ist veraltet, war 1984. Wir schaffen jetzt die
      Gefühlspolizei,
      geleitet von den Gutmenschen.

      Löschen
  15. Ej ihr seit doch alle behindert beisamen ihr rassisten ich sag euch mal aus welchem Grund überwiegen Männer herkommen weil bei uns hauptsächlich die männer arbeiten gehen, sollen die Frauen etwa nach Deutschland kommen und die Männer dort bleiben auf Kinder aufpassen das deutsch ihre Frauen vergewaltigen und nach 2 Jahren Haft des selbe wider machen ... ach Gott qas ist des hier für ein Schwachsinn Waffen kaufen sich beschützen habt ihr was von Schicksal gehört selbst wenn es so sein sollte meint ihr ernsthaft das es mit einer Schusswaffe selbst wenn sie die schnellste auf der Welt ist bringt sie euch nix ! Ihr prädigt prallt vor selbstverteidigung schleimer eine Handgranate durchs Fenster und ich versprech sir das nicht mal 30 sturmgewähre dir mehr helfen können und noch was wenn ihr euch helfen wollt dann haltet Abstand von dieser Gehirnwäsche kann ja sein das es genau umgekehrt ist und ihr manipuliert werdet um das zu machen was wir Moslems angeblich Vorhaben und wisst ihr was das beste ist ich bin 14 !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte immer es handelt sich um Kriegsflüchtlinge.
      Sitzt Frau und Kind also im Kriegsgebiet weil da sicherer...

      Löschen
    2. Ich finde zwar was die ihr schreiben ist Mist aber was du schreibst ist auch großer Mist, erstens ist es unwahrscheinlich das Deutsche eure Frauen vergewaltigen, wir haben wenigstens eine Erziehung und behandeln Frauen gleichberechtigt. Zweitens hast du zu viel CoD oder BF gezockt mit deinen Handgranaten. Granaten kann man für Taktische ziele nutzen ein Fenster wo man keine Sicht hat was sich da verbirgt ist es jeden falls nicht, dafür sind Handgranaten zu ineffektiv.

      Löschen
  16. In falscher Hilfsbereitschaft und Blindheit geht Deutschland unter,wahrscheinlich ganz Europa. Das hatten wir schon mal. Ich habe nur ANGST um meine Lieben. Einfach nur ANGST.

    AntwortenLöschen
  17. @nick-knatterton
    zu viel am asupuff gerochen??? junge junge wie schlecht is das denn hier!!!!!!!! ich folg dir hab ich auch bei den 9/11 idioten und auch bei den bielefeld giebts nicht... gemacht haha
    immer wieder geil was so ein eingefloester scheiss in nem hirn von nem 12 jahrigen anstellt. an deine aelteren freunde mission geglueckt
    saucool echt! meldet euch bei der nexten uni die ham sicher verwendung an den infos was es braucht um einem so ne abgefuckte gehirnwaesche zu verpassen!!!!!!!!!!
    hey da koennt ihr euch gut was verdienen
    also haltet mich mit eurem geil abgefuckten scheiss auf dem laufenden... laesst gute rueckschluesse auf den iq von deutschland schliessen. und ob ich jemals zurueckkomm.
    also im guten weiter so verdient euch eurer geld und meldet die die sowas wirklich glauben an nem psychologischen institut weil dadraus dann mal wirlich rueckschluesse auf den untergang der " der deutschen rasse ! geschlossen weden koennen
    pura vida klaus schmitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was sind denn bitte "9/11 idioten"? Dimitri Khalezov oder Niels Harrit, etwa?

      "9/11 WTC Nuclear Demolition - North Tower PULVERIZED"
      https://www.youtube.com/watch?v=VrgtN3A3UNY

      "Sprengstoff im Staub vom WTC erwiesen - Niels Harrit über Nanothermit"
      https://www.youtube.com/watch?v=QohivA6KW1w

      Löschen
    2. Wer Heute noch glaubt das die Drei WTC Türme durch Flugzeuge zum Einsturz gebracht wurden, dem ist nicht mehr zu helfen. In das Dritte Gebäude ist kein Flugzeug gekracht und was ist passiert? Solche Leute glauben bestimmt auch noch an den Osterhasen der Eier legt.

      Löschen
    3. Es ist denen nicht mehr zu helfen die Glauben es waren keine Terroristen. Jede wirklich Jede Verschwörungstheorie lässt sich mit Simpler Physik widerlegen. Aber dazu sollte man schon etwas Hirn haben, was Verschwörungstheroretiker nicht haben.

      Löschen
    4. Darauf muss ich einfach antworten.

      Also meine Verschwörungstheorie ist, das Gott und der Teufel ein und das selbe wesen sind.

      Mal ist er Gott der hilft, manchmal nach Lust und Laune der Teufel der dir wieder alles nimmt. Das er uns nur zu diesem Zwecke erschaffen hat, zu seiner Belustigung.

      Alleine das Gott-Ding ist völliger Schwachsinn, aber da man eine Theorie nicht beweisen muss, dann wäre es ja keine Theorie mehr, ist es jetzt mal meine Verschwörungtheorie, die ich nur für dich erschaffen habe.

      So und jetzt wiederlege mit Physik meine Theorie (verschwörender art), das Gott und Teufel ein und das selbe Wesen sind. Das setzt natürlich die Voraussetztung das so ein Wesen existiert.

      Aber zum Kern zurück, wiederlege es mit Physik und deinem Hirn du Überflieger.

      Löschen
  18. Nick hat völlig Recht, dieses ist das geplante Szenario.

    Und er hat auch Recht, dass nicht mehr viel Zeit ist.
    Bereitet euch vor, habt keine Angst, denn der Tod ist nunmal integraler Teil des Lebens.
    Wie es Friedrich Wilhelm Nietzsche einmal beschrieb:

    "Mann muss es mit dem Leben immer etwas kecklich und gefährlich nehmen,
    weil es im schlimmsten, wie im besten Fall - immer vorbei ist"

    Bereitet euch vor, so gut ihr könnt, und macht euren Frieden mit euch selbst zuvor.


    AntwortenLöschen
  19. Der untere Teil des Textes in dem oberen Bild kommt mir sehr bekannt vor! Hier ist die Quelle:

    http://www.kulturkampf.info/2015a/88.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis. Habe die Seite besucht und bei Internic überprüft. Der Domaininhaber von "kulturkampf.info" wird nicht preisgegeben (ServiceProhibited), der Provider sitzt in Kuala Lumpur und der Server steht in den USA. Prüft selbst

      Löschen
  20. OMG..und die Aliens sind auch schon gelandet. Ich habe sie gestern gesehen, als ich aus meiner Stammkneipe gekrochen bin.

    AntwortenLöschen
  21. “In diesem Krieg wird es weder Sieger noch Besiegte geben, sondern nur Tote und Überlebende, aber das letzte Bataillon wird ein deutsches sein”

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....das werden aber die wenigsten hier kappieren

      Löschen
  22. Valentin Falin, der letzte Botschafter der UdSSR in der BRD sagte es 1990 nur zu deutlich: "Die Übermacht des Deutschen Reiches war zu groß, wir mussten kapitulieren."

    http://www.fallwelt.de/diesudas/keinAtomkrieg.htm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich auch gelesen
      Ich hab mehr Angst vor den Amis denn die wollen nicht das die wahren Gründe für den 2 Weltkrieg heraus kommen
      Die Asylanten haben wir denen auch zu verdanken
      (Syrien Afghanistan und die Liste ist lang
      Man hat den Eindruck das unser Land unterwandert werden soll
      Und das wollen Freunde sein? Meine nicht

      Löschen
  23. Es gibt eine Macht die über Deutschland wacht, sonst wären wir Deutschen schon lange nicht mehr da.

    Stichwort: Der Morgenthau/Kaufmann/Hooten Plan

    https://www.youtube.com/watch?v=3W2i_8izzjM

    AntwortenLöschen
  24. "Deutsches Reich NICHT untergegangen,Theo Waigel,Tagesschau"

    https://www.youtube.com/watch?v=9V1Gdu_5L4E

    AntwortenLöschen
  25. Keiner glaubt, dass es passiert..bis es passiert. Macht ihr euch denn wirklich gar keine Sorgen bei dem momentanen Zustand - nicht nur in Deutschland, sondern in der Welt?!

    AntwortenLöschen
  26. Der Plan nach dem EU Bürgerkrieg:
    (Nach dem jetzt folgenden grossen Schlachten)

    Einmarsch der US Truppen auf drängen der verbliebenen Kriegsregierungen in Europa.

    Sicherung der Infrastrucktur durch US Truppen.

    Beschlagnahmung aller Güter durch US Truppen.

    Bildung von sicheren Zonen durch US Truppen.

    Zerschlagung und Vernichtung aller Islamistischen Zellen in Europa.

    Verchipung der Menschen mit einem implantierbaren ID Chip in der rechten Hand. (Wer sich weigert wird weiterhin als "Freiwild" angesehen und bekommt keinen Zugang zu sichern Zonen).

    Das ist das Hauptziel der Dunkelmacht im Hintergrund.

    Es geht nicht um kurzfristige Macht, es geht um Dauerhafte Versklavung der Menschen und ihrer Brut.

    Das ist Gottes Luziferrischer Plan und der ist bewiesen, siehe dazu:http://bildermatrix.blogspot.de/

    Fragt mich bloss nicht woher ich das alles weiss ...ihr wollt es besser nicht wissen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Glaube ich nicht Herr Kohn. Die USA wird nichtig und zerfallen. Wieviele US Brüger, Gott sei ihnen gnädig, leben Heute von „Food Stamps“? Wofür die FEMA-Camps, Millionen Särge und Milliarden Gewehrkugeln? Die Firma USA, mit Goldrandflagge, ist pleite.

      Löschen
    2. Kohn, Cohen klingt irgendwie hebräisch, khasarisch. Khasaren sind keine Semiten und machen über 90 Prozent des heutigen Judentums aus. Da gibt es noch die Minderheit der Sepharden. Die Zionisten und Hardcore Chabad Typen und der Chassidismus sollen nicht unerwähnt bleiben.

      Ein Augenöffner - Wolfgang Eggert - Erst Manhattan, dann Berlin
      https://www.youtube.com/watch?v=8tvDKfNFAx0

      Löschen
    3. Die deutsche Kanzlerin, besser Geschäftsführerin der NGO BRiD, ist eine Jüdin. Ihre Mutter Herlind geb. Jentzsch ist Jüdin. Hier ist die Mutter , Abstammung, entscheident und nicht der Vater. Angela Merkel mit polnischen Wurzeln (Kazmierczak) ist eine Schande.

      Auch als Sarah Israel Merkel oder IM Erika bekannt. Ob der israelische Pass ihr was nützt?

      "Merkels Opa kämpfte gegen Deutsche"
      http://www.n-tv.de/panorama/Merkels-Opa-kaempfte-gegen-Deutsche-Die-Wurzeln-der-Aniola-Kazmierczak-article10353776.html

      "Wir haben gar keine Bundesregierung" @ Wendehals Siegmar Gabriel und nun stellvertretender Geschäftsführer.
      https://www.youtube.com/watch?v=-1Ibmr8WwF4

      Löschen
    4. Herr Kohn. Ich muss Nick Recht geben. Im Übrigen kommt mir Ihre Auflistung sehr bekannt vor. So in etwa haben sich die Amis nach dem 8.Mai 1945 auf deutschem Boden benommen. Ergebnis: Millionen Tote und ein versklavtes Land. Bis heute.

      Löschen
    5. Wo her wissen sie das? Und was fur eine rolle spielt rusland dabei?

      Löschen
    6. Wo her wissen sie das? Und was fur eine rolle spielt rusland dabei?

      Löschen
  27. Das mit den Atombomben, aus dem Trutzgau, deckt sich mit meinem Wissen. In Stadtilm (Thüringen) waren Kurt Diebner und Walther Gerlach am forschen. Es soll auch zu Tests der Bomben gekommen sein, auf dem Truppenübungsplatz in Ohrdruf. Rainer Karlsch schreibt in dem Buch "Hitlers Bombe" darüber. Isotopenmessungen wurden genommen, mit dem Resultat "nicht natürlich". Eine weitere Geschichte gibt es von der Halbinsel Burg in der Ostsee. Stichwort: "Luigi Romersa", "Italian journalist and writer".

    AntwortenLöschen
  28. Eine junge blonde Frau vielleicht so 20 läuft über die Strasse vor mir 3 Muslime sind an Ihr vorbeigelaufen . Ich hab denen in ihre Augen geschaut als die an den vorbeigegangen ist . Nur noch Pervers . Wollt Ihr das so oder ist das schon Normalität .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denkt doch einfach nur logisch 1000 Männer und vor allem junge Männer die brauchen sex oder glaubt ihr das sind alles Engelchen? Und impotent? Früher oder später wird es wie in Indien...

      Löschen
    2. Denkt doch einfach nur logisch 1000 Männer und vor allem junge Männer die brauchen sex oder glaubt ihr das sind alles Engelchen? Und impotent? Früher oder später wird es wie in Indien...

      Löschen
  29. Ich bin Mensch der Klar denken tut und Muss . Das wurde mir von Kindheit eingeprügelt . Bin kein Robot .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du noch mehr Traumas? Wer will schon ein Roboter sein, außer Kraftwerk.

      Kraftwerk - Roboter 1978
      htthttps://www.youtube.com/watch?v=5DBc5NpyEoops://www.youtube.com/watch?v=5DBc5NpyEoo

      Löschen
  30. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  31. Mal sehn wie viele noch solche Sprüche klopfen wenn sowas wirklich eintritt !! Ich hoffe wirklich und bete das das nich passiert was einem angst macht ich wünsche mir sogar das wir die so denken uhnrecht haben !!!!!!Aber das engstirnige denken von euch gut menschen kann ich nicht vetstehn ��...
    Schaut euch doch mal die bilder richtig an wie die einwanderer mit euren spenden umgehen,
    Mehr geld bekommen als manch ein anderer der mehr als nur 40 std die woche arbeiten geht und das obwohl nie ein cend oder pfennig steuern eingezahlt wurde ! Lasst euch das mal durchn kopf gehn... WIR ARBEITEN UNS DEN ARSCH AB DAMIT DIE SICH HIER WIE DIE MADEN IM SPECK GESUNDSTOßEN KÖNNEN DANK UNSERER GÖNNERHAFTEN REGIERUNG UND EUCH GUTMENSCHEN...

    AntwortenLöschen
  32. Hier gibt es aber einige eindeutige Trolle.
    Vlt. ist einiges zu weit hergeholt aber was ich jeden Tag in den Städten erlebe macht einem Angst. Viele Deutsche werden Geschlagen und beraubt und dann wird ihnen gedroht wenn du etwas erzählst oder zur Polizei gehst kommen meine Landsmänner und werden dich ??? Was auch immer. Und das ist kein Blödsinn ich kenne einige Jugendliche die genau so bedroht wurden und das schlimme ist es Funktioniert.Und das ist an fast allen Schulen so. Macht die Augen und Ohren auf. Gut es sind nicht alle so aber es werden immer mehr.In Griechenland wurde durch Zufall so eine Waffenlieferung gefunden. Wo die hingehen sollte ist unbekannt. In München wurde bei der Bombendrohung keine Bombe gefunden aber was verheimlicht wird und das weiß ich aus einer zuversichtlichen Quelle es war Sprengstoff in der Tasche. Ich glaube diese Tasche sollte ein ankommender Asylbewerber mitnehmen. Ist aber nur meine Vermutung. Was ich damit sagen möchte. Auch wenn an diesem Artikel nichts stimmen sollte so sollte er uns dazu beflügeln die Augen und die Ohren zu öffnen. Aufwachen und wachsam sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und in Spanien hat man auch so eine Waffenlieferungen gefunden!

      Löschen
    2. Etwa zeitgleich mit Beginn der Migrantenflut, wird das G3-Gewehr bei der Bundeswehr ausgemustert, weil angeblich untauglich. Ratet mal, wer die ganzen G3-Gewehre erhalten soll? Die Bewaffnung für die Migranten ist bereits in Deutschland vorrätig. Angela Merkel plant im Auftrag der USA einen asymmetrischen Guerilla Krieg gegen das Deutsche Volk. Sie uns Siegmar Gabriel sind wegen Hochverrat anzuklagen und von einem Volksgericht öffentlich mit dem TODE zu bestrafen, durch den Strang!

      Löschen
    3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
  33. Zum Thema "Rolle der Deutschen" jüngst bei der Huffungton Post die WAHRHEIT
    http://www.offenbarungseiddereliten.pen.io/

    AntwortenLöschen
  34. »Mädchen, du erlebst die große Umwälzung, die kommen wird.
    Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie.
    Dann folgt ein Glaubensabfall wie nie zuvor.
    Darauf eine noch nie da gewesene Sittenverderbnis.
    Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
    Es herrscht eine hohe Inflation.
    Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    Bald darauf folgt die Revolution [in Deutschland].
    Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.«

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alois irlmaier war selber verwirt was er sah..aber er sah genau das was jetzt ist..und noch mehr..er sah rusland uns Überfallen, und diese fremden...USA und rusland sind diese Freimaurer Eliten und sie wollen Bevölkerung reduzieren und da helfen die sich gegenseitig

      Löschen
    2. Alois irlmaier war selber verwirt was er sah..aber er sah genau das was jetzt ist..und noch mehr..er sah rusland uns Überfallen, und diese fremden...USA und rusland sind diese Freimaurer Eliten und sie wollen Bevölkerung reduzieren und da helfen die sich gegenseitig

      Löschen
  35. Die Perestroika-Täuschung von Anatoliy Golitsyn auf deutsch! –
    http://www.zeitdiagnose.de/images/anatolygolitzyn/Golitsyn_Perestroika.doc
    Wer also verstehen will, warum es zu dem prophezeiten Krieg kommen wird, der kann es sich jetzt bequem auf deutsch erklären lassen, und zwar nicht von irgendwem, sondern von einem ehemaligen KGB-Major höchstpersönlich. Aber Vorsicht, ein bisschen selber denken muss man dabei schon noch.
    Die sowjetische Langzeitstrategie ist der Hintergrund, vor dem die Fatima-Prophezeiung erst richtig verstanden werden kann. Genau diese Strategie war nämlich gemeint, als die Fatima-Seherin Lucia im Jahr 1990 schrieb:
    "Lasst Euch nicht täuschen durch die Ereignisse, die in Europa Platz greifen: Dies ist eine Täuschung! Russland wird nicht bekehrt werden, bis Russland die Geissel für alle Nationen wird. (...) Denn Russland wird den Westen überfallen, und mit Russland wird China in Asien einfallen. Meine Worte werden verdreht. Die Oberen in der Kirche und die Priester tun dies, um unsere Kinder zu verwirren und sie glauben zu machen, der Weltfriede sei gekommen, und die Bekehrung Russlands sei da. Dies ist nicht der Fall. Die Welt befindet sich in grosser Gefahr. Wenn die Welt nicht umkehrt, wird sie in einen schmerzlichen Krieg hineingestürzt werden. Die Wende in Osteuropa führt nicht zum Frieden!"
    Und ich sage es hiermit noch einmal ganz deutlich: Nur vor dem Hintergrund dieser Langzeitstrategie kann man das prophezeite Szenario verstehen und korrekt einordnen. Alle anderen Spekulationen von einer sogenannten "Einkreisung und Provokation Russlands" bis hin zum marxistischen Standpunkt "der Kapitalismus braucht einen Krieg um von seinen inneren Widersprüchen abzulenken" oder um "Geschäfte zu machen" führen zwangsläufig in die Irre!

    AntwortenLöschen
  36. Der Kalte Krieg ist vorbei, die Sowjetunion existiert nicht mehr. Das denkt zumindest der normale Bürger. Demgegenüber stellen jedoch drei Überläufer aus Staaten des Warschauer Paktes unabhängig voneinander eine erschreckende Behauptung auf:
    Anstelle der militärischen Drohungen der vierziger und fünfziger Jahre setze der Osten seit Ende der fünfziger auf eine geheimdienstliche Täuschungsstrategie. Perestroika und Glasnost seien Teil dieser Strategie um den Westen in die Irre zu führen. In der Endphase dieser Langzeitstrategie solle der Westen durch Energieverknappung, künstlich ausgelöste innere Unruhen und militärische Intervention der Herrschaft Moskaus unterworfen werden. Dann wäre das Endziel erreicht: Eine weltweite kommunistische Diktatur.

    Der erste dieser Überläufer war der KGB Major Anatoliy Golitsyn. Aufgrund seines Postens beim KGB hatte er Einblick in den inneren Kreis des KGB und wusste von der sowjetischen Strategie. Er deckte die Pläne in seinem 1984 erschienenen Buch „New Lies For Old“ auf, ein Jahr bevor Gorbatschow die Bühne betrat.
    Folgende Entwicklungen sagte Golitsyn als Teil der Strategie voraus:

    – Erscheinen von unbekannten Reformern im Ostblock
    – Liberalisierung im Warschauer Pakt
    – Fall der Mauer/Deutsche Wiedervereinigung
    – Auflösung des Warschauer Paktes
    – Wachsender Einfluss der EU mit Annäherung an den ehemaligen Ostblock
    – Abzug der US-Truppen aus Europa

    Die anderen beiden Überläufer, die diese Strategie bestätigen sind der 1968 übergelaufene, ehemalige Stabschef des tschecheslowakischen Verteidigungsministeriums, Jan Sejna sowie der Ex GRU Oberst Stanislav Lunev.

    In den Jahren 1956 bis 1960 wurde der Plan des Warschauer Paktes ausgearbeitet. Er teilte sich in 4 Phasen.

    1. Periode zur Vorbereitung friedlicher Koexistenz (geplant 1956 bis 1959)
    Chruschtschow entstalinisiert den Warschauer Pakt. Er erreicht 1959 erste Annäherungen an die USA.

    2. Periode zur Durchsetzung friedlicher Koexistenz (ursprünglich geplant 1960 bis 1972)
    In den sechziger Jahren wurde der Zeitplan erheblich zurückgeworfen. Schuld waren unter anderem Kuba Krise und Prager Frühling. Ziel der Phase war die Unterwanderung der westlichen Gesellschaft und Hervorrufen einer anti-amerikanischen Stimmung, weiterhin Ausbildung von Führern revolutionärer Gruppen, Unterstützung von Terrororganisationen, Infiltrierung des organisierten Verbrechens und des Drogenhandels um den Westen zu zersetzen. Trotz der Probleme ließen sich einige Erfolge erzielen. Der Höhepunkt war die 68er Bewegung.

    3. Periode dynamischen sozialen Wandels (ursprünglich geplant 1972 bis 1995)
    Ziel der Phase war eine Neustrukturierung der UdSSR durch Einführung eines Pseudopluralismus und Elementen der Marktwirtschaft. Durch diesen getäuschten Wandel wollte man vom Westen wirtschaftliche, finanzielle und technologische Hilfe bekommen. Des weiteren sollte es zu Meinungsverschiedenheiten zwischen den USA und Europa kommen um das westliche Bündnis zu zerstören.

    4. Ära weltweiten demokratischen Friedens (ursprünglich geplant ab 1995)
    Ziel dieser Phase ist es den Westen endgültig in die Knie zu zwingen. Ein Möglichkeit wäre die Erzeugung einer Ölkrise im Nahen Osten um die westliche Wirtschaft zu zerstören und die Bürger sozialistischen Parteien zuzuführen.
    Des weiteren sieht diese Phase eine Wiederaufnahme des Hochrüstens vor (1994 betrugen die jährlichen Ausgaben für die russische Rüstung 2,1 Milliarden Dollar, 1997 waren es bereits 12,8 Milliarden!).
    Ein weiterer Bestandteil dieser Phase ist die Liquidierung wichtiger westlicher Entscheidungsträger unmittelbar vor einem russischen Angriff auf Westeuropa. Allen voran ein Anschlag auf den US-Präsidenten.


    AntwortenLöschen
  37. Liesst Alois irlmaier... Rusland, USA, alles diese Elite die Bevölkerung in Europa reduzieren will..

    AntwortenLöschen
  38. Liesst Alois irlmaier... Rusland, USA, alles diese Elite die Bevölkerung in Europa reduzieren will..

    AntwortenLöschen
  39. Ich werde versuchen mich hierzu kurz zu fassen... Erstens: Ich hatte diese Gedanken schon vor ein paar Wochen gehabt das es so früher oder später kommen würde. Zweitens: Jeder der hier der Meinung ist es wäre Unsinn was hier steht hat entweder die Augen vor der Realität verschlossen oder sie gehören zu denen die die Einwanderung unterstützen. Drittens: Was sollen Waffen bringen wenn der Staat uns vorher schon weg sperrt womit wir hier zum letzten Punkt angelangen und zwar Viertens: Die Wahrheit verbreiten schön und gut aber sobald man dies tut werden Konsequenzen folgen und davor haben die meisten Angst. Sie beschweren sie vielleicht aber mehr auch nicht. Sie nehmen es lieber in Kauf das alles zu Grunde geht als das sie versuchen mit den Konsequenzen um zu gehen.

    AntwortenLöschen
  40. Vielleicht hat ja schon jemand drauf hingewiesen, falls nicht, hier ein Beleg für die Ideen der Amerikaner, die Umsetzung hat bereits begonnen.
    http://thomaspmbarnett.com/globlogization/2015/4/14/thomas-barnett-die-europaer-sollen-eine-hellbraune-mischrass.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Antwort. Ja, schlimm ist es geistesabwesend viele unsere Mitmenschen sind (das muss an der Nahrung liegen). Obwohl Barnett keinen Hehl daraus macht, es in diversen Büchern von ihm steht (die übrigens nicht ins deutsche übersetzt werden dürfen) und offenkundig auf seiner Webseite steht, glauben es viele nicht. Kotztüten? Die werden nicht reichen, Tonnen werden wir brauchen Nick ;)

      Löschen
    2. Etwa zeitgleich mit Beginn der Migrantenflut, wird das G3-Gewehr bei der Bundeswehr ausgemustert, weil angeblich untauglich. Ratet mal, wer die ganzen G3-Gewehre erhalten soll? Die Bewaffnung für die Migranten ist bereits in Deutschland vorrätig. Angela Merkel plant im Auftrag der USA einen asymmetrischen Guerilla Krieg gegen das Deutsche Volk. Sie und Siegmar Gabriel sind wegen Hochverrat anzuklagen und von einem Volksgericht öffentlich mit dem TODE zu bestrafen, durch den Strang!

      Löschen
  41. Wer diesen Stuss glaubt ist geistig zurück geblieben :D
    Scheiße ich bin auch ein Terrorist, weil ich in der Türkei Urlaub mache, die killen mich bestimmt gleich, weil ich und die anderen deutschen Urlauber die Türkei erobern wollen. :D
    Wie weit ist das Niveau in Deutschland eigentlich gesunken?
    Schlagzeilen-geile Zeitungen heizen das Flüchtlingsthema unnötig immer weiter an und jeder meint auf einmal, dass diese Flüchtlinge schlecht wären und er Ahnung hätte.
    Ich bekomm das kalte Kotzen.
    Wo wäre Deutschland denn ohne die Millionen Gastarbeiter (von denen ein Großteil im Land geblieben ist) nach dem Krieg jetzt?
    Ein Dreckloch wären wir, kein Aufschwung, kein Witschaftswunder, kein Wohlstand.
    Also zügelt eure Zungen/eure Hände beim Tippen von so dummen Kommentaren.
    Lest mal ein wenig mehr seriöse Presse um euer verdrehtes Bild zu korrigieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Verlaub, Sie sind ungebildet. Der erste Gastarbeiter kam 1961. Da war das Wirtschaftswunder längst im Gange. Und, nein, niemand behauptet dass Türkei Urlauber Terroristen sind, das bilden sie sich ein! Unwissenheit gepaart mit Naivität und Polemik. Sie sind kein deut besser. Halt auch ein Fanatiker wie so viele die nicht in der Lage sind zu recherchieren und einfach alles glauben was die "seriösen" Medien schreiben. Es ist immer sehr leicht die eigenen Defizite anderen vorzuwerden. Das ist für mich grenzdebil.

      Löschen
    2. “Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”
      Vorstand der Bündnis90/Die Grünen München

      Löschen
  42. Für den 23. oder 28.9. werden alle möglichen Schreckensszenarien vorausgesagt. Mich erinnert das ans Ende des Maja-Kalenders und den Weltuntergang zur Jahrtausendwende.

    Es passt alles so schön. Wenn denn nichts passiert, wirkt es beschwichtigend: Seht ihr, es ist alles gar nicht so schlimm.

    Tatsächlich ist das System stabil.
    Wirtschaftskatastrophe? Man schafft neues Geld (Nullzinspolitik).

    Umweltkatastrophe? Kümmert niemanden mehr. Das Plaste könnte massenhaft von der Meeresoberfläche abgefischt werden. Gegen die Klimaerwärmung ließen sich die Sahara bewalden - bewässert mit sonnenenergie-entsalztem Meerwasser. Für die Energiegewinnung genügte eine kleine Sahara-Fläche. Man könnte auch "einen Schirm aufspannen", geostationär, der z.B. ein Prozent des einfallenden Sonnenlichts verschattet. Wer auf Kometen landen kann, schafft auch das.
    Es kümmert niemanden, man lässt es.

    Ethnische Katastrophe? Die ist gewollt. Solange es eine gut geschützte Führungsschicht, rekrutiert aus allen Rassen, gibt, kann oder sollte der Pöbel der unteren Schichten gemischt sein. Dann kann er sich mangels des einigenden Bewusstseins, ein Volk zu sein, nicht solidarisieren. Passend hat man mit der "Grenzschließung" die Notbremse gezogen: Vielleicht hat jemand ausgerechnet, dass 500 000 sich noch einkreuzen lassen, 800 000 aber zu "Parallelgesellschaften" und ethnischem Zusammenrücken führten.

    Es wird also gar nichts geschehen; es wird so weitergehen wie bisher. Gerade solche Warnrufe wie der vorliegende, werden danach argumentativ benutzt, um auch berechtigte Bedenken gegen Politik und Macht zu zerstreuen.
    Man sollte sich nicht für so etwas einspannen lassen.

    Im Detail verrät sich, was unzutreffend ist. Es ist ebenso unwahrscheinlich, dass eine Nazi-Terrorgruppe sich statt nach historischem Vorbild wie eine Spaß-Rockgruppe (DAF) nach einem ehemaligen Autohersteller benennt, wie dass ein Redemanuskript für die Bilderberger-Tagung in Deutsch vorliegt. Läge sie als Übersetzung vor, entspräche der Stil nicht dem eines Abiturenten, der in Deutsch vielleicht eine Drei erzielt hat und mit der Formulierung "als wie ..." einen peinlichen Kardinalfehler begeht. Solche bin ich eher von einem bekannten Vampierjäger gewohnt, bei dessen Fantastereien (?) es aber auch genügt, wenn nur die Hälfte von ihnen zutrifft.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr interessant ihr Argument, aber zugleich ein Spiegel wie es in dieser Welt zugeht.
      Augenwischerei für das untere Volk.

      Löschen
  43. Danke Gernot. Vielleicht sollte der Admin einfach mal arbeiten gehen, zuviel googlen ohne Bewegungsausgleich ist Schizophrenfoerdernd. Abgesehen davon gibt es andere Pläne... z.B. die Zerteilung Syriens. Das benötigt ein starkes Europa da wir uns dann wohl militärisch beteiligen
    müssen. Merkel ist bis dahin wahrscheinlich EU Ratspresidentin, Von der Leien Kanzlerin. Das ist
    deshalb wichtig, damit die EU Truppen dort in Erinnerung an Merkels Fluechtlingspolitik wenigstens von der restl. Normalbevoelkerung ausser ISIS und Assad freundlich empfangen werden. Und dann versucht man dort eine Demokratie aufzubauen. Das ist für uns wirtschaftlich interessant .... und für christliche und muslimische Verschwörungtheoretiker wichtig da in dieser Region Jesus wiedererscheinen soll.

    AntwortenLöschen
  44. Bin heute auf einen Artikel gestoßen.. ein Datum sprang mir dezent voll ins Auge.. ohje.. es geht bald los..

    http://m.focus.de/wissen/videos/mondfinsternis-im-september-pastor-warnt-blutmond-kuendigt-aeusserst-bedeutendes-ereignis-an_id_4960430.html

    AntwortenLöschen
  45. Armes Deutschland, bei uns in der Schweiz versorgen wir Geisteskranke in die Klappsmühle.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir nicht, wir stecken die allesamt in die Politik

      Löschen
  46. krautchan.net, hier gehts weiter. Eine Indernedplatform mit kritischen Inhalten(tm)

    AntwortenLöschen
  47. Also ich bin noch kein Döner, war wohl nix! Könnt den Aluhut wieder absetzen meine Freunde.

    AntwortenLöschen
  48. Lasst sie kommen.... habe genug Blähungen..
    werde alle wegfurzen...

    AntwortenLöschen
  49. Wenn ein Volk ein anderes unterwandern will und seine Kultur zerstören möchte, kommt niemand friedlich zu uns,um hier auch noch deutsch zu lernen.
    So wie jede Volkerwanderung zerstzte die letzte nicht nur Deutschland sondern fast ganz Europa die ersten machten sich im frühen Mittelalter auf gegen Europa.
    Es waren die Juden. 2 Weltkriege dauerte es sie zu Überwinden und um eine Lösung zu finden. Erlöst haben uns unsere Väter und Großväter ,gleiche Übervölkerung machen wir gerade mit, bloß das die heute keine Hunderte von Jahren dazu benötigen.
    Sie überrennen uns .Losgeschickt und bezahlt vom jüdischen Finanzjudentum.
    Das 1Prozent das mehr Geld besitzt wie die Gesamtbevölkerung der Erde.
    Wer das nicht sieht wird Blind sterben.

    AntwortenLöschen
  50. wurde von einem Soldaten gesagt, dass die Asylanten die Gewehre in den Kasernen erhalten, da viele von denen ja dort untergebracht wurden, ich hoffe, das stimmt nicht!

    AntwortenLöschen
  51. Das gehoert alles zum Endzeitszenario, diese Asylanten werden dazu benutzt eine Diktatur herbeizufuehren, den antichristen und RFID chip = the mark of the beast. Das kann keiner aufhalten. Bitte akzeptiert JESUS CHRISTUS als Euren persoenlichen Herrn und Erloeser bevor es zu spaet ist! Bitte schaut Euch die Vortraege neues Europa, Fluechtlingswelle, Endzeit, Entrueckung) des schweizer Theologen und Linguisten Dr. Roger Liebi an!

    AntwortenLöschen
  52. Was sagt ihr jetzt? Nachdem in vielen großen Städten Deutschlands Frauen vergewaltigt und angefasst wurden? Zufall? Ich meine - es ist Absicht um zu schauen wie weit sie weiter gehen können und wie das Volk reagiert!

    AntwortenLöschen
  53. http://www.infowars.com/swedish-sniper-training-for-refugees/

    AntwortenLöschen
  54. Glauben die Schreiber und Leser dieser Webseite den tatsächlich was hier so geschrieben wird?
    Falls ja: armes Deutschland, deine Bevölkerung verdummt in einer beängstigenden Geschwindigkeit.
    Als Hoffnungsschimmer sind da die nur die Flüchtlinge, die auf Dauer hier bleiben und den durchschnittlichen IQ anheben werden.

    AntwortenLöschen
  55. Der Blog und die Inhalte sind reisserisch, polemisch, unreflektiert und absolut unfundiert. Allein schon der Aufruf sich zu bewaffnen und Kannibalismus (Dönerfleisch?) vorherzusehen... Das einzige was hier vergewaltigt wird ist der Leser des Bullshits auf dieser Seite. Nennt harte Fakten, Quellen. Und mal so am Rande, die für 2015 vorhergesagte Apokalypse ist schon wieder nicht eingetreten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde mal sagen, wir schicken sie alle zu dir! Was meinst du? Kannst sie ja alle verpflegen und unterhalten! Genau solche wie du sind die ersten die schreiend davon laufen wenn es los geht. Geh doch zu deinen Asylantenfreunde und macht euch eine schöne Ziege zum essen.

      Löschen
  56. haha.. ist das euer ernst? ich kann euch auch irgendwelche schriftstücke ohne jegliche glaubwürdigkeit vorlegen, nach dennen wir vorhaben die muslime in gaskammern zu stecken und deshalb laden wir die freiwillig ein.... aber ich schätze jede seite hat ihre eigenen "theoretiker" die glauben alles zu wissen, weil sie von irgendwo irgendwelche unglaubwürdigen infos bekommen haben :D

    schaut euch mal auf den muslimischen seiten um.. da geht es nicht darum, dass sie uns auslöschen, sondern wir sie.. und die glaubwürdigkeit beider seiten geht gegen 0, da es KEINEN einzigen glaubwürdigen beweis dafür gibt..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau an ein Medien Schreiberling. Woher weißt du das den so genau? Bist du den ein Deutscher? Glaube mal nicht oder?

      Löschen
  57. Die schleppen Ihre dreckige, Hassreligion in unser Land und meinen es sei in Ordnung, Dinge nach ihren Rechten zu regeln, wie die Ungläubigen zu töten. Die haben auch gar kein Problem damit jedem ins Gesicht zu sagen, " Wenn du nicht an meinen Kinderficker-Propheten glaubst, dann darf ich dich Köpfen." Wie zurückgeblieben muss man denn sein??? Halloo? Schon im 21. Jahrhundert angekommen, du mit Bettlaken-verschleierter Affe! Ich bin Atheist, weil Religion der größte Rotz ist. Aber ich toleriere, wenn jemand an Jesus oder sowas glaubt, solange er es für sich behält und niemand dazu zwingt, daran zu glauben. Islam ist keine Religion sondern eine Krankheit. Allein ihre Sharia zeigt wie Geistes-gestört die Leute sind. Die haben sogar ein Gesetzt das besagt, wenn sie weibliche Gefangene haben, wie und dass sie diese vergewaltigen dürfen. Und dann noch predigen, dass Islam für Frieden ist und man da mehr Rechte hat als bei einer Regierung. Die Männer vielleicht. Danke, Merkel, dass Deutschland bald gezwungen wird dieser Religion anzugehören. Die verarschen sie doch sowieso mit ihren "Mama Merkel"-Sprüchen. Das Letzte, was die Muslims sehen wollen, ist eine Frau als Oberhaupt. Sie denkt natürlich, die wären alle ja so dankbar für Ihre Rettung.?
    DER Islam wird euch alle UMBRINGEN Allahu akbar Wacht auf DUMME Menschheit!

    AntwortenLöschen
  58. Jetzt werden sie nachts eingeflogen.

    http://www.postswitch.de/wissenswertes/fluechtlinge-werden-jetzt-nachts-eingeflogen.htm

    AntwortenLöschen

Bitte halten Sie sich bei Kommentaren an die allgemeine Regeln des Anstandes und des Respektes. Beleidigende Äußerungen werden gelöscht. Ebenso Info-Postings, die keine Relevanz zum Inhalt haben.